• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Ardeysedon überzogene Tabletten

Ardeysedon überzogene Tabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

30%*
Sie sparen 1,19 €*
2,82 €

UVP 1  4,01 € |

14,10 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • 20 St Überzogene Tabletten
  • Ardeypharm GmbH
  • PZN 00451659
  • Überzogene Tabletten
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Ardeysedon vereint zwei Wirkstoffe in einer Tablette: Extrakte aus den Fruchtständen der weiblichen Hopfenpflanze (Humulus lupulus L.) und den Wurzeln des echten Baldrians (Valeriana officinalis).
Baldrian wurde schon seit dem 19. Jahrhundert als beruhigendes Arzneimittel genutzt. Und auch Präparate mit Hopfen wurden seit dieser Zeit als schlaffördernde Mittel eingesetzt.

Ardeysedon® überzogene Tabletten sind geeignet zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen

Anwendungsgebiete

ARDEYSEDON® ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung.
ARDEYSEDON® wird angewendet bei Unruhezuständen.

Anwendung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre zur Behandlung von Unruhezuständen bis zu 3-mal täglich 2 überzogene Tabletten.
Nehmen Sie die überzogene Tablette bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser).

Die Anwendungsdauer dieses Arzneimittels ist nicht prinzipiell begrenzt.

Hinweise

Sie sollten bis zu 2 Stunden nach der Einnahme dieses Arzneimittels keine Kraftfahrzeuge führen, Maschinen bedienen oder Arbeiten ohne sicheren Halt durchführen, da Ihr Reaktionsvermögen auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch beeinträchtigt werden kann.
Dies gilt im verstärkten Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.

Dieses Arzneimittel enthält Lactose und Sucrose.

Für Diabetiker: 1 überzogene Tablette enthält etwa 205 mg verdauliche Kohlenhydrate entsprechend 0,017 BE.

Wenn sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert oder nach 14 Tagen keine Besserung eintritt,müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Inhaltsstoffe

Die Wirkstoffe sind:

Baldrianwurzel-Trockenextrakt, Hopfenzapfen-Trockenextrakt.
1 überzogene Tablette enthält:
100,0 mg Trockenextrakt aus Baldrianwurzeln in einem Verhältnis von Droge zu Extrakt
wie (3-7:1)
Auszugsmittel ist Ethanol 70% (VN)
24,0 mg Trockenextrakt aus Hopfenzapfen in einem Verhältnis von Droge zu Extrakt wie
(4-8:1)
Auszugsmittel ist Ethanol 40% (VN)

Die sonstigen Bestandteile sind:

Calciumcarbonat, Cellulosepulver, hydriertes Rizinusöl, Arabisches Gummi, Montanglycolwachs, Hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A) (Ph. Eur.), Sucrose (Saccharose), Schellack, Talkum, Tragant, wasserfreies Calciumhydrogenphosphat (Ph.Eur.), Titandioxid E171, Farbstoff: Eisen(III)-oxid E172, Eisen(lI, III)-oxid E172, Glucosesirup, natives Rizinusöl.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.