Canesten extra Nagelset Salbe

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

26%*
Sie sparen 9,51 €*
27,48 €

ARP 2  36,99 € |

27,48 €/1 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Nagelpilz ist mehr als ein harmloser Schönheitsfehler. Die Infektion kommt nach neueren Zahlen bei 12 bis 17 Prozent aller Erwachsenen vor und stellt die hartnäckigste Pilzerkrankung im Hautbereich dar. Da - anders als beispielsweise beim Fußpilz - Juckreiz und andere lästige Anfangssymptome fehlen, wird der Pilz oft erst wahrgenommen, wenn sich bereits ein ausgedehnter Nagelschaden entwickelt hat.

Je länger eine Nagelpilz-Infektion besteht, desto langwieriger und schwieriger wird die Behandlung. Rechtzeitiges Erkennen bietet dagegen die Chance, den unangenehmen Pilz in relativ kurzer Zeit mit vergleichsweise wenig Aufwand wieder loszuwerden. Bei leichtem bis mittelschwerem Nagelpilz ist eine gründliche Behandlung mithilfe des rezeptfrei erhältlichen Canesten® EXTRA Nagelset und einer Bifonazol Creme i. d. R. in sechs Wochen durch den Betroffenen selbst möglich.

Das Canesten® EXTRA Nagelset enthält:
  • Salbe (10 g), arzneilich wirksame Bestandteile: Bifonazol (1 %), Harnstoff (40 %), 15 teilbare, wasserfeste Hygiene-Pflaster
  • 1 Spatel zum Abtragen der aufgeweichten Nagelsubstanz
  • 1 Patienten-Ratgeber

Anwendung

Tragen Sie einmal täglich so viel Salbe aus der Tube des Canesten Extra Nagelsets auf die erkrankten Nägel auf, bis die gesamte Nagelfläche dünn bedeckt ist. Kleben Sie anschließend die betroffenen Nägel mit dem Pflaster zu. Nach 24 Stunden wird das Pflaster abgelöst und die Finger oder Zehen werden ca. 10 Minuten in warmem Wasser gebadet. Anschließend entfernen Sie mit dem Spatel die aufgeweichte Nagelsubstanz. Nägel gründlich trocknen und die Salbe erneut auftragen und mit dem Pflaster zukleben.

Die Behandlung ist solange täglich durchzuführen, bis alle erkrankten Nagelteile entfernt sind und das Nagelbett glatt ist. Im Allgemeinen sind 7-14 Tage erforderlich.

Nach der Nagelentfernung sollte noch eine Behandlung über ca. 4 Wochen mit einer Bifonazol Creme (harnstofffrei) 1-mal täglich durchgeführt werden.

Inhaltsstoffe

Bifonazol, Harnstoff
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.