• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Zink Ratiopharm 25 mg Brausetabletten

Zink Ratiopharm 25 mg Brausetabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

51%*
Sie sparen 2,92 €*
2,83 €

UVP 1  5,75 € |

14,15 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Zink ist ein Mineralstoff, das unser Körper nicht selber bilden kann. Deshalb sind wir auf die Zufuhr über die Nahrung angewiesen.

Zink ist ein essentielles Spurenelement, das unser Körper für unzählige Stoffwechselprozesse, die Zellteilung und das richtige Funktionieren des Immunsystems und benötigt. Zinkmangel kann sich z.B. mit schlechter Wundheilung, Veränderungen von Haut, Nägeln und Haaren, oder Infektanfälligkeit bemerkbar machen. Deshalb wird Zink immer häufiger zur Vorbeugung von Erkältungen empfohlen.

Anwendungsgebiete

Zink-ratiopharm® 25 mg wird angewendet zur Behandlung von klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen, sofern sie ernährungsmäßig nicht behoben werden können.

Anwendung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Erwachsene und Kinder über 12 Jahren nehmen ½-1 Brausetablette täglich (entsprechend 12,5 – 25 mg Zink-Ionen).
Lösen Sie bitte die Brausetablette in einem halben Glas Wasser auf und trinken Sie das Glas vollständig aus, am besten nach einer Mahlzeit.

Hinweise

Zink vermindert die Aufnahme von Antibiotika wie Tetracyclinen (z. B. Doxycyclin), Ofloxacin oder anderen Chinolonen (z. B. Ciprofloxacin, Norfloxacin).
Wegen des Risikos einer geringeren Wirksamkeit gegen bakterielle Infektionen sollte zwischen der Einnahme von Zink und Tetracyclinen bzw. Chinolonen ein zeitlicher Abstand von mindestens 4 Stunden eingehalten werden.

Bei gleichzeitiger Gabe von Zink und Phosphaten, Eisen-, Kupfer- und Calciumsalzen kann die Aufnahme von Zink vermindert werden.
Zink-Präparate können bei gleichzeitiger Einnahme mit Eisen die Aufnahme und Speicherung von Eisen vermindern.
Zink kann die Aufnahme von Kupfer beeinträchtigen.

Eine Brausetablette enthält 14,14 mmol (325 mg) Natrium. Wenn Sie eine kochsalzarme Diät einhalten müssen, sollten Sie dies berücksichtigen.

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff ist Zinksulfat-Monohydrat.
Jede Brausetablette enthält 69 mg ZinksulfatMonohydrat, entsprechend 25 mg Zink.

Die sonstigen Bestandteile sind:

Wasserfreie Citronensäure (Ph.Eur.), Natriumhydrogencarbonat, Natriumcarbonat, Mannitol (Ph.Eur.), Natriumcitrat 2 H2O, Saccharin-Natrium, Natriumcyclamat, Zitronenaroma.
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.