Passin überzogene Tabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

34%*
Sie sparen 34%*
19,67 €

ARP 2  29,95 € |

7,87 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Unsere schwierigen Zeiten spüren im Grunde alle. Hektik, Stress, Zeitdruck und wachsende Anforderungen bestimmen häufig unseren Alltag - nicht nur beruflich, sondern auch im Privatleben.
Die Folgen sind häufig Gereiztheit und innere Unruhe, aber auch körperliche Probleme, wie Muskelverspannungen und Schlafstörungen. Wenn die belastende Situation länger andauert, kann auch der Kreislauf betroffen sein.

Zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion bei nervlicher Belastung ist die Phytotherapie bestens geeignet.

In Passin Tabletten vereinen sich zwei bewährte Heilpflanzen und unterstützen sich in ihrer Wirkung.
Die Passionsblume (Passiflora incarnata) ist nicht nur wunderschön, sondern hilft auch bei der Behandlung von Unruhezuständen, Erregbarkeit, Angespanntheit und Einschlafstörungen.
Der Weißdorn (Crataegus monogyna) kann die Leistungskraft des Herzens verbessern.

Zur Anwendung bei Erwachsenen geeignet.

Anwendungsgebiete
Passin ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel.
Traditionell von Erwachsenen angewendet zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion bei nervlicher Belastung.
Passin ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Erfahrung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Anwendung

Erwachsene nehmen 3 x täglich 2 überzogene Tabletten ein.
Nehmen Sie Passin unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) ein.

Hinweise

Bei Auftreten von Krankheitszeichen wie Ansammlung von Wasser in den Beinen oder unklaren Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder die Halsgegend ausstrahlen sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden. Gleiches gilt im Fall von Atemnot.

Wenn die Symptome nach zweiwöchiger Anwendung des Arzneimittels anhalten oder sich verschlimmern sollten Sie einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person aufsuchen

Die Einnahme von Passin kann die Verkehrsfähigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigen. Beeinträchtigte Patienten sollten nicht fahren, Maschinen bedienen oder andere gefahrvolle Tätigkeiten ausführen. Das gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.

Passin enthält Sucrose (Saccharose), Glucose und Lactose. Bitte nehmen Sie Passin erst nach Rücksprache mit einem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie an einer Unverträglichkeit gegen - über bestimmten Zuckern leiden.

Inhaltsstoffe

Die Wirkstoffe sind:
1 überzogene Tablette enthält:
Trockenextrakt aus Passionsblumenkraut (5,0–5,7:1) 110,0 mg Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V)
Trockenextrakt aus Weißdornblättern mit Blüten (4,5–5,5:1) 32,0 mg Auszugsmittel: Ethanol 70% (V/V)

Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-(Monohydrat), Mikrokristalline Cellulose, Hochdisperses Siliciumdioxid, Magne - siumstearat, Sucrose (Saccharose), Talkum, Gelatine, Glucose-(Sirup), Povidon (K 25), Macrogol 35.000, Weißer Ton, Montanglycolwachs, Farbstoffe (E 171/E 172)

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.