Scandi Shake Mix Vanille Pulver

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

22%*
Sie sparen 6,83 €*
24,55 €

UVP 1  31,38 € |

4,81 €/100 g |
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung
  • Lebensmittelangaben

Details

Produktinformationen

SCANDI Shake Mix Vanille Pulver

Lebensmittelunternehmer: Nutricia GmbH
Allee am Röthelheimpark 11
91052 Erlangen

Hochkalorische Trinknahrung in Pulverform.

Nettofüllmenge: 6 x 85 g

Zutaten

Maltodextrin, pflanzliche Öle (Sojaöl, Palmöl), Zucker, Magermilchpulver, Caseinat (Milcheiweiß), Emulgator (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), Aroma (Vanille), Dikaliumphosphat, Natriumchlorid, Trimagnesiumcitrat.

Aufbewahrungshinweis

Fest verschlossen, kühl und trocken lagern (nicht im Kühlschrank).

Verwendungshinweis

1 Beutel Scandishake Mix wird in 240 ml Milch mit einer Gabel oder einem Schneebesen eingerührt. Scandishake Mix schmeckt gekühlt am Besten.

Portionsweise zubereiten und innerhalb von 2 Stunden aufbrauchen oder maximal für 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Alteempfohlene Gesamtmenge pro Tag
3 - 5- jährige:1/2 Beutel Scandishake in 240 ml Milch
5 - 10- jährige:1 Beutel Scandishake in 240 ml Milch
älter als 10 Jahre:1-2 Beutel Scandishake in 240 ml Milch

Gebrauchshinweis

Scandishake Mix darf nicht eingesetzt werden, wenn sich eine enterale Nährstoffzufuhr generell verbietet oder Intoleranzen gegenüber einem der enthaltenen Inhaltsstoffe bestehen.
Nicht geeignet zur ausschließlichen Ernährung. Nicht geignet für Kinder unter 3 Jahren.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.