• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Bromelain 200 mg magensaftresistente Tabletten

Bromelain 200 mg magensaftresistente Tabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

23%*
Sie sparen 7,85 €*
26,10 €

UVP 1  33,95 € |

5,22 €/100 St |
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Lebensmittelangaben

Details

Produktinformationen

Was ist Bromelain?

Bromelain ist ein Enzym, das aus den unreifen Früchten und vor allem aus den Stämmen der Ananaspflanze gewonnen wird. Enzyme sind als Biokatalysatoren unverzichtbar für alle Stoffwechselvorgänge in unserem Körper. Ananas enthält besonders viele Enzyme, diese sind allerdings so empfindlich, dass sie durch unsere Magensäure größtenteils zerstört werden. Daher ist die Einnahme in Drageeform, in der die Enzyme besonders geschützt sind, zu empfehlen.

Wie wirkt Bromelain?

Seine verdauungs- fördernden und „entschlackenden“ Eigenschaften sind bereits seit Jahrzehnten, insbesondere aus verschiedenen Diätprogrammen bekannt.

Weiterhin wirken sich die entzündungshemmenden Eigenschaften auch günstig auf Sportverletzungen aus. Nach akuten Verletzungen, wie Prellungen, Muskelfaserriss, Bänderdehnung, Verrenkung oder Folgen von Fehlbelastungen wie Schleimbeutelentzündung, Knochenhautreizung etc. kommt es zu Schwellungen, Blutergüssen, Entzündungen und vor allem Schmerzen. Hier kann Bromelain zu einer raschen Linderung bzw. Behebung der Symptome führen. Neben einem deutlich kürzeren Heilungsverlauf ermöglicht Bromelain eine kurze Regenerationszeit. Insbesondere bei Kontaktsportarten wie Fußball, Handball, Kampfsport oder Ausdauersport wie Marathon hat sich eine prophylaktische Gabe bewährt.Auch bei Rheumapatienten kann Bromelain Wunder bewirken.

Darüber hinaus wird Bromelain in der Kardiologie eingesetzt, da es dem Verklumpen der Blutkörperchen entgegen wirkt und somit die Arteriosklerose bekämpft.

Letztlich wird Bromelain in der Krebstherapie erfolgreich eingesetzt. Bromelain kann einer Metastasenbildung effizient entgegenwirken und damit die Überlebensrate und die Lebensqualität von Krebspatienten deutlich verbessern. Die Ursache hierfür liegt darin, dass Bromelain ein spezielles Adhäsionsmolekül, mit dem sich die vagabundierenden Krebszellen festhalten, neutralisieren kann und damit die Tumorzellen nicht mehr an anderen Zellen im Körper andocken können und so keine Metastasen entstehen können.

Bei Krebspatienten, die Bromelain zur Unterstützung ihrer Therapie erhalten, kann es auf Grund einer oftmals kürzeren Verweildauer der Tabletten im Dünndarm zu einer mangelhaften Resorption der Tabletten kommen. Die Tabletten werden dann unverdaut ausgeschieden. In diesem Fall sollten Sie unser Produkt Bromelain 500 mg einnehmen.

Wirkungsweise von Bromelain:

Lindert rheumatische Beschwerden, verdauungsfördernd, entzündungshemmend in Gewebe, Gelenken und Magen-Darm-Trakt, beschleunigt den Abbau von Ödemen (antiödematöse Wirkung)wirkt fibrinolytisch und hemmt die Thrombozytenaggregation, wirkt der Arteriosklerose entgegen aufgrund seiner durchblutungs-fördernden Eigenschaften, stärkt das Immunsystem u. a. durch Abbau von Antigenen und Bildung bestimmter Zytokine (Interleukine und Tumor-Nekrose-Faktor).

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Lebensmittelunternehmer: WARNKE Gesundheitsprodukte GmbH & Co.KG
Rheinische Allee 4
50858 Köln

Nahrungsergänzungsmittel

Nettofüllmenge: 180 g = 500 Tabletten

Zutaten

Bromelain, Säureregulator Dicalciumphosphate, Trennmittel: Cellulose, Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Stearinsäure, Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose.

Aufbewahrungshinweis

Kühl, trocken, stets verschlossen und außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.

Verwendungshinweis

Erwachsene nehmen täglich ein bis zwei Tabletten mit etwas Flüssigkeit ein. Bei der Einnahme von Enzymen sollte man allgemein darauf achten, dass sie direkt zu den Mahlzeiten (kurz vorher, während und direkt danach) die Verdauung unterstützen. Nimmt man sie ca. 1 bis 2 Stunden vor oder nach dem Essen, wird die optimale entzündungshemmende Wirkung erreicht.

Gebrauchshinweis

Schwangere und Stillende, Personen, die regelmäßig Medikamente einnehmen, sowie Personen mit behandlungsbedürftigen Krankheiten sollten vor dem Verzehr mit ihrem Arzt Rücksprache halten.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.