Eulatin NH Zäpfchen

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

30%*
Sie sparen 2,76 €*
6,43 €

UVP 1  9,19 € |

0,64 €/1 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Hämorrhoiden verursachen unangenehme Beschwerden, wie Juckreiz, Drücken und Brennen.
Besonders beim Stuhlgang können starke Schmerzen auftreten und dann beginnt ein Teufelskreis. Reflektorisch kommt es durch die Schmerzen bei der Stuhlentleerung unwillkürlich zu Verstopfung, durch das dann noch intensivere Pressen kommt es zur weiteren Vergrößerung vorhandener Hämorrhoiden.

Eulatin®NH Zäpfchen schmelzen bei Körpertemperatur. Der Afterkanal wird vorgefettet und der Stuhl kann wesentlich besser hindurchgleiten. Die Stuhlentleerung kann somit unter geringerem Druck erfolgen; wodurch schmerzhaftes Pressen vermieden wird.
Die Analschleimhaut wird außerdem optimal durch die abdeckenden Eigenschaften der Inhaltsstoffe vor Verletzungen geschützt.
Der Mullstreifen von Eulatin® NH Zäpfchen verhindert, dass das Zäpfchen sofort nach dem Einführen in den After vom Schließmuskel in hintere Darmabschnitte weggedrückt wird. Das Zäpfchen verbleibt im unteren Darmausgang und kann so eine Fettung des Enddarms und Analkanals erreichen.

Anwendungsgebiete

Eulatin®NH Zäpfchen erreichen eine physikalische Erleichterung des Stuhlgangs durch Einletten des Mastdarms, des Darmausgangs und zum Schutz der nicht perforierten Analschleimhaut bei Hämorrhoiden. Das Produkt verbessert die Gleitfähigkeit des Stuhls, vermindert die Druckbelastung durch den Stuhl und schützt die Schleimhaut vor Einreißen.

Eulatin®NH Zäpfchen sind gebrauchsfertig anwendbar bei inneren Hämorrhoiden im Endbereich des Mastdarms und des Afters für den physikalischen Schutz der nicht perforierten Anwendungsregion erwachsener Personen.
Das Produkt ist in der professionellen Pflege von Kranken, Behinderten und Senioren sowie für den häuslichen Gebrauch einsetzbar.

Anwendung

Vor jeder Anwendung von Eulatin®NH Zäpfchen sollte die Analgegend mit lauwarmem Wasser vorsichtig gereinigt werden.

Eulatin® NH Zäpfchen 2mal täglich, wie herkömmliche Zäpfchen, in den Alter einführen. Der Mullstreifen des Zäpfchens verbleibt dann direkt außen hinter dem Schließmuskel. Nach etwa 2- 3 Stunden Verweildauer oder mit dem nächsten Stuhlgang kann der Mullstreifen entfernt werden.

Hinweise

Nach Anwendung von Eulatin®NH Zäpfchen kann es bei Verwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen.

Bei Blutabgang oder bei Verdacht auf Blut im Stuhl sowie bei gleichzeitigem Auftreten von Schmerzen und Fieber ist von einer Anwendung des Produkts abzusehen.

Das Produkt ist ausschließlich zur äußerlichen Anwendung an der Behandlungsregion bestimmt und darf nicht durch Einnahme in den Körper gelangen.

Da das Produkt bei Körperwärme schmilzt, empfiehlt es sich, einen Wäscheschutz, z. B. Slipeinlage, zu benutzen.

Inhaltsstoffe

Eulatin®NH Zäpfchen enthalten Hartfett, basisches Bismutgallat, hochdisperses Siliciumdioxid und Tannin und einen integrierten Mullstreifen

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.