Heuschnupfenspray

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

31%*
Sie sparen 4,26 €*
9,53 €

ARP 2  13,79 € |

47,65 €/100 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • 20 ml Nasenspray
  • WELEDA AG
  • PZN 01589928
  • Nasenspray
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Etwa jeder Sechste leidet heute an Heuschnupfen und reagiert sensibel auf Pollen, aber auch auf Tierhaare und Hausstaub.

Die Augen tränen und jucken, die Schleimhäute der oberen Luftwege sind gereizt und vor allem die Nase läuft und juckt. Der Grund dafür ist eine Fehlfunktion des Immunsystems. Eigentlich harmlose Partikel, die über die Atmung an die Schleimhäute gelangen, wertet das Immunsystem als gefährlich. Und es beginnt, den Organismus gegen die Eindringlinge zu verteidigen. Was dann zu Reizungen der Augen und Nasenschleimhaut führt.

Einfache Ideen sind oft die besten. Deshalb enthält das Weleda Heuschnupfenspray neben Wasser lediglich Auszüge aus Quitte und Zitrone sowie Kochsalz zum Isotonisieren des Nasensprays. Und das reicht völlig aus, um Heuschnupfen-Symptome spürbar zu mindern. Die Bestandteile helfen direkt dort, wo Heuschnupfen entseht: als unterstützender Schutz für die Nasenschleimhaut.

Ihr Organismus freut sich übrigens über die einfachen und natürlichen Bestandteile. Denn das Immunsystem hat in Heuschnupfenzeiten ohnehin genug zu tun. Und die stark beanspruchten Schleimhäute werden dank der wenigen, rein natürlichen Inhaltsstoffe nicht zusätzlich belastet.

Zitrone hält zusammen, was zusammen gehört

Beißen Sie doch mal in eine Zitrone. Ihr ganzer Körper wird sich zusammen ziehen, sobald Ihre Geschmacksnerven den Zitronensaft wahrnehmen. Und genauso wirkt die Zitrone auch bei Heuschnupfen. Die Zitronensäure wirkt zusätzlich adstringierend und hält zusammen, was zusammen gehört.

Quitte unterstützt die Nasenschleimhaut

Die Nasenschleimhäute brauchen besondere Unterstützung, denn sie bilden das Eintrittstor für Pollen und andere Allergene. Je besser die Immunfunktion der Schleimhäute funktioniert, desto weniger reagiert Ihr Organismus mit unangenehmen Heuschnupfensymptomen. Quittenextrakt unterstützt die Schleimhäute und macht sie so resistenter gegen Allergene. Er hilft zusätzlich Reizungen und Entzündungen zu lindern.

Anwendungsgebiete:
gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis
Dazu gehört die Behandlung allergischer Erkrankungen, insbesondere der Luftwege, z.B. Heuschnupfen.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.