Belladonna C 30 Globuli

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

30%*
Sie sparen 2,83 €*
6,67 €

ARP 2  9,50 € |

0,67 €/1 g |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

BELLADONNA C 30 Globuli



Belladonna ? die Tollkirsche.

Belladonna wird aus der ganzen Pflanze von Atropa belladonna, der Tollkirsche hergestellt. 



Die Hauptwirkungsrichtungen von Belladonna sind:

- akute Entzündungen, Hyperämie

- Spasmen, Koliken, Neuralgien. 



Belladonna ist insbesondere für das Anfangsstadium von akuten, heftigen, sich rasch entwickelnden Erkrankungen angezeigt. Die Erkrankungen bei denen Belladonna eingesetzt werden können sind heftig.

Der Kranke hat klopfende, brennende Schmerzen, die Entzündungen sind rot und geschwollen.

Bei Fieber hat der Kranke ein heißes rötendes Gesicht mit erweiterten Pupillen und klopfenden Halsschlagadern. Die Hände und Füße sind dabei kalt. Der Kranke will gut zugedeckt sein, er mag sich trotz Hitze nicht entblößen.

Wer Belladonnna braucht leidet ebenfalls unter einer Überempfindlichkeit der Sinne, er erträgt nur ganz schlecht Berührung, Licht, Geräusche, Erschütterung, Schmerz.

Die Neuralgien, bei denen Belladonna angezeigt ist, sind ebenfalls blitzartig, anfallsweise, periodisch, brennend, klopfend, zuckend, plötzlich aufhörend oder die Stelle wechselnd, schlimmer nachts, durch Berührung oder Kälte.

Die Leitsymptome für Belladonna sind:

- Hitze, Rötung, Brennen, Schwellung.

- Schwellung oder Entzündung hochrot, heiß, stark berührungsempfindlich

- Plötzlich blitzartige oder pulsierende Schmerzen. 

- Pulsierende, geschwollene Schläfen- und Halsadern mit erweiterten Pupillen. - Roter, heißer Kopf mit kalten Händen und Füssen. Kein Durst



Bitte denken Sie daran, daß Sie auch bei Einnahme homöopathischer Mittel bei schwereren Erkrankungen vorher immer ihren Arzt oder Heilpraktiker befragen.

Bei Erkältungskrankheiten empfehlen wir Ihnen auch unseren Ratgeber.


Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.