• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Ferrum phosphoricum D 12 Globuli

Ferrum phosphoricum D 12 Globuli

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

30%*
Sie sparen 2,83 €*
6,67 €

ARP 2  9,50 € |

0,67 €/1 g |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

FERRUM PHOS. D 12 Globuli

Ferrum phosphoricum: Eisenphosphat

  • Leichte bis mittlere Fieber mit mäßigem Verlauf
  • Fieber bei Zahnungsbeschwerden, Ohrenschmerzen, oder Mittelohrentzündung
  • Schwäche, Fröstelig, alles strengt an
  • Blutarmut: Ohrensausen, Schwindel, große Erschöpfbarkeit,
  • Bedürfnis mach Mittagsschlaf
  • Kindermittel ersten Ranges
  • Rekonvaleszenzmittel
  • Tubenkatarrh, spezifisch, D12
  • Klopfende Kopfschmerzen, besser im Liegen und durch kalte Anwendungen, schlimmer durch Erschütterungen, Bewegung, Lärm, nachts.
  • Akuter Fließschnupfen, manchmal mit Nasenbluten.
  • Durch Kitzeln in der Luftröhre ausgelöster trockener, manchmal spastischer Husten, schmerzhaft in der Brust, wenig Auswurf, der gelblich oder blutgestreift sein kann.

Fieber ohne Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens, will im Bett liegen, aber dabei Zeitung lesen oder Fernsehen.

Bitte denken Sie daran, daß Sie auch bei Einnahme homöopathischer Mittel bei schwereren Erkrankungen vorher immer ihren Arzt oder Heilpraktiker befragen.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.