• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Ferro Sanol duodenal Hartkapseln mit magensaftresistent überzogene Pell.

Ferro Sanol duodenal Hartkapseln mit magensaftresistent überzogene Pell.

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

35%*
Sie sparen 2,40 €*
4,39 €

ARP 2  6,79 € |

21,95 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • 20 St Hartkapseln mit magensaftresistent überzogenen Pellets
  • SANOL GmbH
  • PZN 02520726
  • Hartkapseln mit magensaftresistent überzogenen Pellets
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Verträgliches Eisen.

Bei isoliertem Eisenmangel.

Eisenmangelzustände, insbesondere Eisenmangelanämien, durch chronische und akute Blutverluste, z.B. bei Regelblutungen, nach Operationen oder Blutspenden; während der Schwangerschaft und Stillzeit; im Kindesalter; bei eisenarmer Kost.

Anwendung

Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren nehmen 1 Kapsel täglich. Bei ausgeprägtem Eisenmangel kann in der Anfangsphase bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahren oder 50 kg Körpergewicht eine 2-3 fach höhere Dosis eingesetzt werden.

Die Kapsel sollte unzerkaut mit Wasser eingenommen werden. Bitte nicht mit Kaffee, schwarzem Tee oder Milch einnehmen. Nehmen Sie die Kapsel entweder morgens nüchtern (ca. 1 Stunde vor dem Frühstück) oder im ausreichendem Abstand von etwa 2 Stunden vor oder nach einer Mahlzeit ein.

Inhaltsstoffe

Eisen(II)-glycin-sulfat-Komplex

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.