• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Biospirulina aus ökologischer Aquakultur Tabletten

Biospirulina aus ökologischer Aquakultur Tabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

34%*
Sie sparen 34%*
51,67 €

UVP 1  78,85 € |

5,17 €/100 St |
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Die Lieferung erfolgt versand­kosten­frei.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Lebensmittelangaben

Details

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Lebensmittelunternehmer: SANATUR GmbH
Im Haselbusch 16
78224 Singen

Natürliches Nahrungsergänzungsmittel

Nettofüllmenge: 1000 g

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.
Verbraucher-Info: von Natur aus ohne Hefe, Gluten, Laktose und Jod
Sanatur steht für Produktsicherheit: Qualitäts-Mikroalgen aus Taiwan unabhängig in Deutschland kontrolliert und untersucht auf: Pestizide, Schwermetalle, Algentoxine, Bakterien Bestrahlung, Radioaktivität • ohne jegliche Zusatzstoffe • Zellwand schonend aufgeschlossen

Zutaten

Spirulina platensis Mikroalgenpulver (100 %)

Aufbewahrungshinweis

Lichtgeschützt, kühl und trocken aufbewahren.

Verwendungshinweis

3 x 4 Tabletten täglich mit reichlich Flüssigkeit verzehren.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.