• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Microdrop Pro2 Inhalationsgerät

Microdrop Pro2 Inhalationsgerät

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

37%*
Sie sparen 37%*
100,55 €

UVP 1  159,00 € |

100,55 €/1 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Die Lieferung erfolgt versand­kosten­frei.
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

MicroDrop® Pro 2 ist ein professionelles Inhalationsgerät für Kinder und Erwachsene. Der Vernebler ist optimal für chronisch kranke Patienten geeignet. 8ml Füllvolumen, inkl. Soft-Kinder- und Soft-Erwachsenenmaske.

Der professionelle Vernebler eignet sich für die Verwendung aller Typen von Medikamenten, auch für die teuersten Medikamente und für den Einsatz bei chronisch Kranken. Die Geometrie der internen Teile des RF7 plus Verneblers gewährleistet die ideale Partikelgröße, die eine effektive Therapie direkt in den unteren Atemwegen ermöglicht.

Kurze Inhalationszeit: Die maximale Vernebelungsrate von 0,53 ml/min des RF7 plus Verneblers erlaubt eine schnelle Inhalation des Medikamentsfür die ganze Familie.

Einfache Reinigung: Der RF7 plus Vernebler lässt sich ganz einfach reinigen.
  • in der Spülmaschine
  • chemisch desinfizierbar
  • auskochbar
  • autoklavierbar bis 121°C

Lieferumfang: MicroDrop® Pro 2 Profi-Inhalationsgerät für Kinder und Erwachsene mit Kompressor, RF7 plus Vernebler, Soft-Kinder- und Soft-Erwachsenenmaske, Mundstück, Druckluftschlauch, manuellem Trigger-T-Stück, 1 x Ersatzfilter, praktische Tragetasche, Gebrauchsanweisung

Hinweis: MicroDrop® Pro 2 mit Zubehör ist ein Hilfsmittel und damit verordnungsfähig (Hilfsmittel-Nr. 14.24.01.0074)

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.