Maca Bio Kapseln

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

35%*
Sie sparen 5,62 €*
10,33 €

UVP 1  15,95 € |

10,33 €/100 St |
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Das Geheimnis der Inkas für körperliche und geistige Fitness
Maca, lat. lepidium meyenii walp, ist eine kleine Wurzelknolle, die in den peruanischen Anden auf ca. 4000 m wächst. Sie ist mit dem uns
bekannten Sellerie entfernt verwandt und wächst seit Urzeiten in den wilden Hochebenen der Anden, einer lebensfeindlichen und schroffen Gegend, die extremen klimatischen Bedingungen ausgesetzt ist. Für die Bewohner dieser Region ist Maca ein wertvolles Nahrungsmittel das unter anderem einen hohen Anteil an wertvollen Mineralstoffen aufweist und seit Jahrhunderten als Fruchtbarkeitsmittel für Mensch und Tier eingesetzt wird.

Zutaten: 66,7 % BIO Macapulver, 16,7 % BIO Acerolapulver, Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Verzehrsempfehlung: Täglich 4 Kapseln schlucken

Broteinheiten in der Tagesempfehlung: 0,12 BE, glutenfrei

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Informationen zu diesem Lebensmittel (wie z. B. Zutaten, Allergene) sind bei den Lebensmittelangaben als pdf hinterlegt.

Lebensmittelunternehmer: AMAZONAS Naturprodukte Handels GmbH
Helmholtzstr. 82
68723 Schwetzingen

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.