Contragel grün

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

9%*
Sie sparen 0,87 €*
8,73 €

UVP 1  9,60 € |

14,55 €/100 g |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung
  • Lebensmittelangaben

Details

CONTRAGEL grün
Contragel®grün ist ein kontrazeptives Gel zur Anwendung mit den Verhütungsmitteln Diaphragma und Portiokappe. Die Sicherheit dieser Verhütungsmethoden wird durch die Verwendung von Contragel®grün erhöht.

Nettofüllmenge: 60 g

Contragel®grün bildet mittels der Zellulose (Gelbildner) eine mechanische Barriere vor dem Muttermund (Zervix). Die enthaltene Milchsäure senkt den vaginalen pH-Wert ab. Der erhöhte Säuregrad und die Viskosität des Gels haben einen motilitätshemmenden Effekt auf die Spermatozoen.

Diese Zusammensetzung auf Milchsäurebasis wurde bereits 1989 (Dittrich 1989) in einer vergleichenden Studie verschiedener Diaphragmengele und -cremes als ebenso sicher bewertet wie Nonoxynol-9-haltige Produkte, allerdings mit deutlich reduziertem Nebenwirkungspotential.

Contragel®grün bietet keinen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Contragel®grün ohne Diaphragma oder Portiokappe angewandt, bietet keinen Verhütungsschutz.

Contragel®grün ist wasserlöslich und verträglich mit Kondomen aus Naturkautschuk oder Polyurethan./p>

Zutaten

Milchsäure, Natrium (S)-lactat, Methylcellulose

Verwendungshinweis

Vor dem Einführen des Diaphragmas oder der Portiokappe geben Sie ca. einen Teelöffel (ca. 4ml) Contragel®grün in das Diaphragma oder die Portiokappe. Beachten Sie hierzu auch die Gebrauchsanweisung Ihres Diaphragmas oder Ihrer Portiokappe.
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.