Legalon forte Hartkapseln

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

22%*
Sie sparen 22%*
54,89 €

ARP 2  70,35 € |

54,89 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Die Lieferung erfolgt versand­kosten­frei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Es gibt einen pflanzlichen Schutz aus der Natur, der Ihrer Leber hilft, belastbar und vital zu bleiben und die subjektiven Beschwerden einer belasteten Leber – z. B. andauernde Müdigkeit, verminderte Leistungsfähigkeit oder Oberbauchdruck – zu beheben.

Inhaltsstoffe der Mariendistel wirken wie eine Kur für die Leber: Sie bieten aktiven Leberzellschutz und machen sie widerstandsfähig gegen neue Angriffe.

Die Pflanze, die ihren Ursprung in Südeuropa und Kleinasien hat, trägt im Spätsommer 4-5 cm lange Blüten. Nur in den Früchten ist der wertvolle Wirkstoff Silymarin enthalten.

In der Leber aktiv, schützt er die Leberzellen vor dem Angriff durch “freie Radikale”. Er macht diese aggressiven Verbindungen unschädlich und stabilisiert die Zellstruktur der Leber.

Anwendung

Legalon forte wird bei toxische Leberschäden; zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen und Leberzirrhose eingesetzt.

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren 3mal täglich 1HartkapselLegalon forte®(Mariendistelfrüchteextrakt entsprechend 420 mg Sily-marin) ein.

Inhaltsstoffe

Mariendistelfrüchte-Extrakt
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.