• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Dr. Theiss Nachtkerzen Hautbalsam

Dr. Theiss Nachtkerzen Hautbalsam

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

24%*
Sie sparen 3,14 €*
10,16 €

UVP 1  13,30 € |

10,16 €/100 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Theiss Nachtkerzen Hautbalsam

Ohne Parfüm und ohne Farbstoffe Wirksamkeit und Hautverträglichkeit klinisch nachgewiesen.

Die Nachtkerze (Oenothera biennis L.) gehört zur Familie der Onagraceen und zur Gattung der Oenothera. Der Gattungsname kann von griech. oinos (Wein) und thera (Jagd) abgeleitet werden. Der Zusatz biennis weist auf eine zweijährige Pflanze hin. Ihren Namen hat die Nachtkerze von ihren großen, leuchtend gelben Blüten, die sich erst am Abend öffnen. Das fette Öl der reifen Samen ist reich an wertvollen, essentiellen Fettsäuren (98%), Phospholipiden und Sterolen. Besonders bemerkenswert ist sein Gehalt an Cis-Linolsäure und Gamma-Linolensäure. Nachkerzenöl gehört zu den teuersten Ölen der Welt, da etwa zehntausend Samenkörner zur Gewinnung von einem Gramm Öl benötigt werden. Die Indianer Nordamerikas kannten bereits die Wirkung des Nachtkerzenöls. Sie sammelten die Samen, zerstampften sie und stellten daraus Hautumschläge her. Die wissenschaftliche Erforschung des Nachtkerzenöls und der darin enthaltenen essentiellen Fettsäuren begann jedoch erst Anfang des 20.Jahrhunderts. Basispflege therapiebegleitend bei Neurodermitis und trockener Haut. Bei der Neurodermitis (auch atopische Dermatitis) handelt es sich um eine genetisch bedingte Überreaktion auf allergene Umweltstoffe. Darüber hinaus spielen aber auch oft psychische Einflussfaktoren (z.B. Stress) eine Rolle. Typisch für die chronische, nicht ansteckende Hauterkrankung ist ein schubweises Auftreten, das mit Rötung, Schuppung, Juckreiz und Entzündungen der Haut verbunden ist. Die von Neurodermitis betroffene Haut ist wesentlich empfindlicher als die normale Haut. Sie hat einen zu geringen Fett- und Feuchtigkeitsgehalt und ist daher anfälliger gegen von außen wirkende schädliche Einflussfaktoren. Die Folge sind trockene, spröde Haut, Juckreiz und Entzündungen. Die im Samenöl der Nachtkerze (Oenothera biennis L.) enthaltenen wertvollen essentiellen Fettsäuren, Cis-Linölsäure und Gamma-Linolensäure, helfen der Haut, den Aufbau der natürlichen Barrierefunktion zu fördern, und versorgen sie mit Fett und Feuchtigkeit. Durch Zusatz von Urea, Squalan, Jojobaöl und Guaiazulen wird problematische Haut nachhaltig vor dem Austrocknen geschützt und in ihrer Regenerationsfähigkeit unterstützt. Dr. Theiss Nachtkerzen-Hautbalsam mit 7% Nachtkerzenöl, ist daher eine ideale Basispflege therapiebegleitend bei Neurodermitis und für die empfindliche Haut von Babies und Kleinkindern ideal geeignet.

Für trockene und schuppige Haut
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.