Tetrobreath Zahngel

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

8%*
Sie sparen 1,83 €*
20,17 €

UVP 1  22,00 € |

20,17 €/100 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

TetroBreath®-Produkte eignen sich hervorragend für Diabetiker und können bestens empfohlen werden!

Diabetiker haben nämlich besondere Mund-Probleme:

  • Ihre Mundschleimhaut sehr empfindlich und heilt sehr schlecht.
  • Sie haben häufig einen trockenen Mund.

TheraBreath Produkte nutzen OXYD-8TM, eine patentierte Sauerstoff-produzierende Verbindung, um Mundgeruch zu bekämpfen. Es liegt das einfache Prinzip zugrunde, dass durch Zufuhr von mehr Sauerstoff in den Mundbereich die Bakterien daran gehindert werden, schwefelhaltige Stoffe zu produzieren. OXYD-8 absorbiert alle vorhandenen Schwefelmoleküle, auch solche in der Nahrung wie Mercaptane, die z. B. in Zwiebeln und Knoblauch enthalten sind.

TetroBreath® Zahngel enthält zusätzlich 3 natürliche Bestandteile, die hilfreich für Diabetiker sind:

  • Aloe vera: eine Pflanze mit bekannt vielen guten Eigenschaften für die Gesundheit. Das Konzentrat in TetroBreath® sorgt für ein gesünderes und gleichzeitig strafferes Zahnfleisch. Dies ist eine wesentliche Vorraussetzung für Diabetiker, um Zahnverluste und künstliche Zähne zu vermeiden.
  • Xylitol: ist ein natürlicher Zuckerersatzstoff aus der Rinde der weißen finnischen Birke, der anstelle der umstrittenen Stoffe Saccharin oder Aspartam (vielfach in anderen Zahnpasten enthalten) in TetroBreath® verwendet wird. Xylitol wird von Diabetikern gut vertragen und hat zugleich ausgezeichnete Eigenschaften gegen die Zersetzung von Gewebe.
  • Pyrophosphat: Diese in der Natur vorkommende, in TetroBreath® Zahngel verwendete Mineralverbindung verhindert Plaque und Zahnstein. Beides wird von Bakterien gebildet und kann möglicherweise zu Zahnfleischerkrankungen mit der Folge von Zahnverlusten führen. Es ist schwer für den Diabetiker, dafür zu sorgen, Plaque und Zahnstein zu vermeiden, die zu raschen Zahnfleischerkrankungen führen können. Denn Diabetiker sind anfälliger dafür aufgrund des empfindlicheren Mundgewebes. Es ist bekannt, dass das im Zahngel enthaltene Pyrophosphat das Anhaften von Plaque und Zahnstein an Zahnschmelz und Zahnfleisch verhindern kann und damit den Mund für einen längeren Zeitraum gesund erhält!
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.