Xenofit Kreatin plus Kautabs

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

31%*
Sie sparen 5,52 €*
12,38 €

UVP 1  17,90 € |

5,43 €/100 g |
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • 120X1.9 g Kautabletten
  • XENOFIT GmbH
  • PZN 05538158
  • Kautabletten
  • Produktbeschreibung
  • Lebensmittelangaben

Details

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Lebensmittelunternehmer: XENOFIT GmbH
Midgardstr. 7
82327 Tutzing

Nahrungsergänzungsmittel mit Kreatin und Magnesium für Erwachsene, die einer intensiven körperlichen Betätigung nachgehen

Nettofüllmenge: 120 Kautabletten = 228 g

Zutaten

"Kreatinmonohydrat (Creapure®), Glucosesirup, Magnesiumcitrat, Maltodextrin, Säuerungsmittel Citronensäure, Trennmittel (Fettsäuren, Magnesiumsalze der Speisefettsäuren), Aroma (Aprikose, Maracuja).

Aufbewahrungshinweis

Bitte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren und nicht über 25°C lagern.

Verwendungshinweis

4 bis 5 Wochen lang täglich 4 Kautabletten (erforderliche Dosis für eine positive Wirkung). Dann sollte eine mehrwöchige Pause erfolgen.

Gebrauchshinweis

Nicht geeignet für eine Langzeiternährung und für Kinder und Jugendliche, sowie Personen mit Nierendysfunktion. Bei regelmäßiger Zufuhr kann es zu einer Gewichtszunahme kommen.
Nicht zusammen mit coffeinhaltigen Getränken (z.B. Kaffee, Tee) verzehren.

.
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.