• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Aspecton Halstabletten Cassis Lutschtabletten

Aspecton Halstabletten Cassis Lutschtabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

32%*
Sie sparen 1,44 €*
3,05 €

UVP 1  4,49 € |

10,17 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Aspecton® Halstabletten Cassis

1 Tablette enthält 20 mg Trockenextrakt aus Cetraria islandica (7:1).

Sonstige Bestandteile:
Sorbitol, Hypromellose, schwarze Johannisbeere-Aroma, Ascorbinsäure (Vitamin C),
Citronensäure wasserfrei, Magnesiumstearat (pflanzl.), Natriumcyclamat, Saccharin-Natrium.


Wann werden Aspecton® Halstabletten Cassis angewendet?
Die Lutschtabletten werden bei Hustenreiz und Heiserkeit angewendet.

Die Inhaltsstoffe des Isländisch Moos (Cetraria islandica) legen sich schützend über die Schleimhaut. Dabei werden äußere Reize, die die Heilung der beanspruchten Schleimhaut beeinträchtigen, abgehalten und somit das körpereigene Abwehrsystem unterstützt.
Der hohe Anteil an Schleimstoffen im Isländisch Moos Extrakt behindert das Austrocknen der Schleimhäute durch das Binden von Wasser an der Oberfläche. Zusätzlich wird durch die Lutschtabletten der Speichelfluss angeregt und die gereizte Schleimhaut dadurch befeuchtet.

Wann ist bei der Anwendung von Aspecton® Halstabletten Cassis Vorsicht geboten?
Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe dürfen Aspecton® Halstabletten Cassis nicht angewendet werden.

Das enthaltene Sorbitol kann in größeren Mengen eine leicht abführende Wirkung haben. Bei Fructoseunverträglichkeit sind Aspecton® Halstabletten Cassis nicht geeignet.

Zur Anwendung dieses Medizinproduktes in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Daher sollte die Anwendung von Aspecton® Halstabletten Cassis in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.

Bei Kindern wird die Anwendung von Lutschtabletten erst ab 4 Jahren empfohlen, um ein versehentliches Verschlucken zu vermeiden.

Wie werden Aspecton® Halstabletten Cassis angewendet?
Bis zu 10-mal täglich 1 Tablette lutschen.

Hinweis für Diabetiker:
1 Tablette enthält 0,6 g Sorbitol, entspr. 0,05 BE.

Wie lange dürfen Sie Aspecton® Halstabletten Cassis anwenden?
Falls die Beschwerden länger als 3 Tage bestehen, sollte ein Arzt aufgesucht werden.



Stand der Information

Juni 2008
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.