• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Sidroga Wellness Basentee Filterbeutel

Sidroga Wellness Basentee Filterbeutel

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

43%*
Sie sparen 1,51 €*
1,99 €

UVP 1  3,50 € |

9,95 €/100 St |
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung
  • Lebensmittelangaben

Details

Produktinformationen

Viele Menschen achten auf einen ausgewogenen Säure-Basen-Haushalt. Der Sidroga Basentee ist eine Mischung aus basischen Kräutern wie Haferstroh, Brennnesseln, Birkenblättern und Löwenzahnkraut. Diese Komposition lädt zum Entspannen ein und bereichert jede ausgewogene Ernährung.

Anwendung

1 Filterbeutel für 1 Tasse. Mit kochendem Wasser aufgießen, 10 Minuten ziehen lassen. Beutel schwach ausdrücken und herausnehmen.

Wichtiger Hinweis: Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindestens 5 bis 10 Minuten ziehen lassen! Nur so erhalten Sie ein sicheres Lebensmittel!

Lebensmittelunternehmer: Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH
Arzbacher Str. 78
56130 Bad Ems

Tee

Nettofüllmenge: 30g = 20 Filterbeutel


Zutaten

Brennnesselblätter (25%), Haferstroh (15%), Fenchel, Hagebutten, Melissenblätter, Äpfel, Kümmel, Zimtrinde, Löwenzahnkraut (5%), Schlehdornblüten, Birkenblätter (1%)

Verwendungshinweis

1 Filterbeutel für 1 Tasse. Mit kochendem Wasser aufgießen, 10 Minuten ziehen lassen. Beutel schwach ausdrücken und herausnehmen. Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindestens 5 bis 10 Minuten ziehen lassen! Nur so erhalten Sie ein sicheres Lebensmittel!

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.