Octenisept Wundgel

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

5,06 €
25,30 €/100 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Die schnelle Hilfe bei akuten Wunden und leichten Verbrennungen

octenisept® Gel eignet sich hervorragend zur Behandlung von oberflächlichen Verbrennungen und Hautverletzungen wie Schürf- und Schnittwunden. Das heilungsfördernde Hydrogel zieht schnell ein und brennt nicht – so kann es auch problemlos bei Kindern angewandt werden.

Das Anwendungsspektrum von octenisept® Gel ist vielseitig. Es bildet eine schützende Schicht auf Schnitt- und Schürfwunden und fördert den Heilungsprozess bei leichten Verbrennungen. Ebenso kühlt octenisept® Gel sonnengeschädigte Haut und lindert den Juckreiz bei Mückenstichen.

Anwendung

Jede Wunde sollten Sie zunächst mit klarem Leitungswasser ausspülen. Unterwegs können Sie auch Mineralwasser benutzen. Als nächsten Schritt ist es ratsam, die Wunde genauer zu untersuchen. Falls Sie in der Wunde einen Fremdkörper wie einen Splitter entdecken, muss dieser vorsichtig mit einer Pinzette entfernt werden. Danach ist es an der Zeit, die betroffene Hautstelle mit einem Desinfektionsspray wie octenisept® Wund-Desinfektion zu desinfizieren. Dies trifft insbesondere auf Wunden zu, die mit Schmutz oder Erregern belastet sind, etwa bei einem Sturz draußen oder bei einem Schnitt mit einem Küchenmesser.

Anschließend können Sie die Wunde zusätzlich mit einer dünnen Schicht octenisept® Gel bedecken. Achten Sie darauf, dass die Spitze der Gel-Tube nicht mit der Wunde oder einer anderen Oberfläche in Berührung kommt. Sonst könnten Krankheitserreger in die Tube gelangen. Wenn notwendig, kann die jeweilige Hautstelle zum Schluss mit einem Verband oder einem Pflaster abgedeckt werden. Dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich, da das Gel bereits eine zuverlässige Barriere für Schmutz und Erreger darstellt.

Bis zur vollständigen Abheilung kann das Gel nach Bedarf ein- bis zweimal täglich aufgetragen werden.

Es muss darauf geachtet werden, dass octenisept Gel nicht unter Druck, wie zum Beispiel mittels Spritze, in das Gewebe eingebracht wird. Bei Allergien oder Allergieverdacht auf einen der Inhaltsstoffe sollte octenisept® Gel nicht angewandt werden.

Bitte lesen Sie vor Gebrauch stets die Packungsbeilage.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.