Rhinopront Kombi Tabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

32%*
Sie sparen 1,93 €*
4,06 €

ARP 2  5,99 € |

33,83 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Fast jeder Mensch wird ein- oder mehrmals pro Jahr von einem Schnupfen geplagt, sei es als “banaler" Erkältungsschnupfen oder als Ausdruck einer allergischen Reaktion. Das ist zwar in den allermeisten Fällen harmlos, aber manchmal bleibt es nicht beim oberflächlichen Schnupfen, sondern er setzt sich tief in den Nasen-Nebenhöhlen fest. Dann spürt man z.B. beim Bücken oder Husten einen starken Druck im Stirnbereich und hinter den Wangenknochen und man fühlt sich richtig krank.

RhinoPRONT Kombi Tabletten sind ein Kombinationspräparat mit den zwei Wirkstoffen Pseudoephedrin und Triprolidin.

Pseudoephedrin bewirkt eine Abschwellung der Schleimhäute in Nase und Nasennebenhöhlen.Triprolidin hat antiallergische Eigenschaften und verringert die Beschwerden allergischer Reaktionen auf der Nasenschleimhaut, wie z. B. Niesreiz, laufende oder verstopfte Nase.
RhinoPRONT ist ein Schnupfenmittel das zur symptomatischen Behandlung von akutem, allergischem oder vasomotorischem Schnupfen eingesetzt werden kann, sofern dieser mit einer Verstopfung der Nase einhergeht.
RhinoPRONT hilft also sowohl beim klassischen Erkältungsschnupfen, als auch bei Heuschnupfen oder dem sogenannten „Fließschnupfen“, sofern die Nase verstopft ist.

Die Wirkung tritt schnell ein, die Schleimhaut schwillt ab, die Atmung wird erleichtert und die akuten Symptome einer verstopften oder laufenden Nase werden gelindert.

Zur Anwendung bei Jugendlichen ab 12 Jahren und Erwachsenen bis 60 Jahre

Rhinopront Kombi Tabletten sind ein Kombinationspräparat mit Pseudoephedrin und Triprolidin zur Behandlung von Schnupfen mit verstopfter Nase.
Pseudoephedrin ist ein indirektes Sympathomimetikum, welches eine Abschwellung der Nasen- und Nasennebenhöhlen-Schleimhäute bewirkt. Der Wirkstoff Triprolidinhydrochlorid hat antiallergische Eigenschaften. Er verringert die Beschwerden allergischer Reaktionen auf der Nasenschleimhaut, wie z.B. Niesreiz, laufende oder verstopfte Nase.


Anwendungsgebiete:

Symptomatische Behandlung der akuten, allergischen oder vasomotorischen Rhinitis, sofern sie mit einer Verstopfung der Nase einhergeht.

Anwendung

Erwachsene bis 60 Jahre und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3-mal täglich 1 Tablette ein.

Bei Patienten, die nach Einnahme von Rhinopront Kombi Tabletten eine müde machende Wirkung beobachten, kann symptomorientiert auch eine einmalige abendliche Gabe von 1 Tablette ausreichend sein.

Nehmen Sie Rhinopront Kombi Tabletten am Besten nach dem Essen mit reichlich Flüssigkeit ein.Die Bruchkerbe dient nur zum Teilen der Tablette für ein erleichtertes Schlucken und nicht zum Aufteilen in gleiche Dosen.

Hinweise

Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Rhinopront Kombi Tabletten daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Kinder unter 12 Jahren und Erwachsene über 60 Jahre sollten nicht mit Rhinopront Kombi Tabletten behandelt werden.

Inhaltsstoffe

Die Wirkstoffe sind: 60 mg Pseudoephedrinhydrochlorid 2,5 mg Triprolidinhydrochlorid 1 H2O.Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Maisstärke, Povidon (Viskosität K 27,5-32,9)
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.