• Sie sind hier:
  • Startseite
  • La Roche-Posay Substiane+ Augen Creme

La Roche-Posay Substiane+ Augen Creme

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

20%*
Sie sparen 5,68 €*
22,22 €

UVP 1  27,90 € |

148,13 €/100 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Eigenschaften:
    - Für festere und straffere Gesichtskonturen.
    - Baut die Substanz der Haut wieder auf. Tag für Tag.
    - Die Gesichtskonturen werden gestrafft.
    - Falten erscheinen gemildert.
    - Das Gesicht wirkt revitalisiert.
    - Pro-Xylane™ hochkonzentriert mit 5 % fördert den hauteigenen
      Wiederaufbau der Grundsubstanz.
    - So kann die Haut mehr Feuchtigkeit und Nährstoffe speichern.
    - Die Haut wird fester und praller.
    - Arginin und Serin glätten die Haut und spenden Feuchtigkeit.
    - Thermalwasser wirkt hydratisierend, beruhigt die Haut und wirkt gegen
      Freie Radikale.
    - Strafft und festigt die Augenpartie.
    - Mildert Tränensäcke.
    - Glättet Hautfältchen.
    - Ohne Duftstoffe.
    - Für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträgerinnen geeignet.
Anwendung
- Morgens und/oder abends mit sanfter Klopfmassage verteilen, für eine
  beruhigende und glättende Wirkung.
- Tragen Sie die Augenpflege mit folgender Technik auf, um die mildernde
  Wirkung auf Tränensäcke zu verstärken:
- Morgens und /oder abends mit sanfter Klopfmassage auf der Augenpartie
  verteilen.
Zielgruppe
    - Bei Erschlaffung der Augenpartie und Tränensäcken, bei müden und
     schlaffen Augenpartien.

Wiederaufbau-Pflege für reife Haut.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.