Mucosolvan Lutschpastillen

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

29%*
Sie sparen 2,63 €*
6,35 €

ARP 2  8,98 € |

31,75 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Mucosolvan® - aktiviert den Selbstschutz der Atemwege

Mucosolvan® bekämpft auf schonende Weise die Erkältungskrankheit. Arzneimittel, die das Abhusten des Bronchialschleims fördern oder überflüssig machen, werden unter dem Begriff Expektorantien zusammengefasst. Mucosolvan® enthält das Expektorans Ambroxol. Es verändert das Bronchialsekret so, dass der Abtransport des Schleims mit oder ohne Husten optimiert wird. Mucosolvan® mit Ambroxol ist deshalb besonders dann zu empfehlen, wenn eine akute oder chronische Entzündung der Luftröhre und Bronchien mit zähem Schleim vorliegt. Wenn Hustenattacken den Körper stressen und jeder Hustenstoß Teile der schützenden Schleimschicht wegreißt. Das verletzt die Atemwege und macht sie anfällig für weitere Krankheiten.

Lang anhaltender Husten birgt die Gefahr, dass an Lunge und Bronchien Dauerschäden auftreten. In diesen Fällen unterstützen Schleimlöser (Expektorantien) das Atemsystem auf schonende Weise bei der Selbstreinigung. Mucosolvan® mit Ambroxol hilft dem kranken Atemsystem über drei verschiedene Wege:

  • Es wirkt sekretolytisch, das heißt, Ambroxol normalisiert den zähen Schleim dort, wo die Flimmerhärchen für seinen Transport zuständig sind.
  • Es wirkt sekretomotorisch, dass heißt, Ambroxol aktiviert das Flimmerepithel. Dadurch erhöht sich die Schlagstärke der Zilien und das Sekret wird schneller und effektiver abtransportiert.
  • Es fördert die natürliche Surfactant-Bildung. Surfactant ist ein körpereigener Stoff, der entscheidenden Anteil an der Selbstreinigung der Lunge hat. Surfactant hilft, dass sich Fremdpartikel, zu denen auch Viren und Bakterien gehören, nicht auf der Schleimhaut festsetzen können.

Zur Schleim lösenden Behandlung bei akuten und chronischen Erkrankungen der Bronchien und der Lunge mit zähem Schleim. Enthält Sorbitol.

Tipp: Mucosolvan Lutschpastillen jetzt auch in der 40 Stück-Packung (PZN 8648479)!

Anwendung

Die empfohlene Dosis beträgt:

Kinder von 6 bis 12 Jahren: In der Regel werden 2 – 3-mal täglich je 1 Lutschpastille (entsprechend 2 – 3-mal 15 mg Ambroxolhydrochlorid/Tag)eingenommen.

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: In der Regel werden während der ersten 2 – 3 Tage 6-mal täglich je 1 Lutschpastille (entsprechend 6-mal 15 mg Ambroxolhydrochlorid/Tag) eingenommen, danach werden 4-mal täglich je 1 Lutschpastille (entsprechend 4-mal täglich15 mg Ambroxolhydrochlorid/Tag) eingenommen.

Bei der Dosierung für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren ist eine Steigerung der Wirksamkeit gegebenenfalls durch die Gabe von 8-mal täglich je 1 Lutschpastille (entsprechend 120 mg Ambroxolhydrochlorid/Tag) möglich.

Hinweise

Wenn sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert oder nach 4 - 5 Tagen keine Besserung eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von MUCOSOLVAN Lutschpastillen 15 mg zu stark oder zu schwach ist.

Inhaltsstoffe

Wirkstoff: Ambroxolhydrochlorid

Produkte aus der Kategorie
Kürzlich angesehene Produkte

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.