Hauschka Augencreme

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

24,00 €
192,00 €/100 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Die Augencreme verleiht der Augenpartie ein besonders geschmeidiges Gefühl. Für alle Hautbilder ist das feuchtigkeitsreiche, glättende Präparat die ideale Ergänzung der Tagespflege. Die zarte Haut der Augenumgebung ist besonders empfindlich und neigt zu Trockenheitsfältchen. Sie ist sehr viel dünner als andere Hautpartien, da sie kein Unterhautfettgewebe besitzt.

Die Komposition mit Rosenwasser, Ananas, Eibisch und Ringelblume wirkt erfrischend, feuchtigkeitsbewahrend und beruhigend. Besonders pflegende hochwertige Pflanzenöle aus Avocado, Macadamianuss und Sanddorn schützen die Augenpartie und verleihen ihr ein entspanntes, glattes Hautgefühl.

Anwendung

Morgens nach der Reinigung mit Gesichtswaschcreme oder Reinigungsmilch und Stärkung mit Gesichtstonikum oder Gesichtstonikum klärend auf die Ringfingerspitze geben und um die Augenpartie herum von innen nach außen sanft auftupfen. Wir empfehlen die leichte, schnell einziehende Creme auch vor dem Auftragen des Augen-Make-ups.

Inhaltsstoffe

Wasser, Avocadoöl, Rosenwasser, pflanzliches Glycerin, Alkohol, Auszüge aus Ananas und Eibischblättern, Bienenwachs, Auszug aus Ringelblume, Erdnussöl, Hektorit, Mandelöl, Auszug aus Rosenblüten, Aprikosenkernöl, Lecithin, Jojobaöl, Macadamianussöl, Mangobutter, Sheabutter, Sanddornfruchtfleischöl, Meeresalgenauszug, Glycerin-Fettsäureester, Stearinsäure, Xanthan, Milchsäure-Fettsäureester, Ätherische Öle.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.