• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Otriven Sinuspray 0,1% Nasenspray

Otriven Sinuspray 0,1% Nasenspray

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

32%*
Sie sparen 1,91 €*
4,08 €

ARP 2  5,99 € |

0,41 €/1 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfĂĽgbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Anwendungsgebiete:
Otriven SinuSpray 0,1% wird zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem FlieĂźschnupfen und allergischem Schnupfen angewendet.
Zusätzlich kann es zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Entzündung der Nasennebenhöhlen
sowie bei Katarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit Schnupfen eingesetzt werden.

Otriven SinuSpray 0,1% ist fĂĽr Erwachsene und Schulkinder ab 6 Jahren geeignet.

Inhaltsstoffe:
Xylometazolin 0,1%, Menthol und Eukalyptus, Benzalkoniumchlorid (Konservierungsmittel)

Anwendung und Dosierung:
2 bis 3 mal täglich wird ein Sprühstoß in jede Nasenöffnung gegeben.
Die Einzeldosis darf nicht mehr als dreimal pro Tag verabreicht werden, die maximale Anwendungszeit beträgt 7 Tage.

Hinweise:
Das Nasenspray ist nicht geeignet für Kunden, die unter einer trockenen Entzündung der Nasenschleimhaut leiden oder allergisch auf ätherische Öle (v. a. Levomenthol, Cineol) reagieren.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.