Sililevo Nagellack

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

19%*
Sie sparen 5,72 €*
24,23 €

UVP 1  29,95 € |

3,67 €/1 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Der medizinische Pflegelack Sililevo enthält die wichtigen Nährstoffe, die kaputten Nägeln fehlen. Die Kombination aus (Hydroxypropyl-)Chitosan, Kieselsäure und Schwefel gibt Ihren Nägeln die natürliche Festigkeit und Elastizität zurück, kräftigt und mineralisiert sie. Durch die einzigartige Formulierung von Sililevo Nagellack werden diese Nährstoffe bis tief in die Nagelplatte transportiert, um die Nägel gezielt von innen zu stärken.

Tipp: Auch als Pflegelack unter dekorativem Farblack ist Sililevo geeignet. Die Wirkformel schützt die Nagelplatte vor den aggressiven Inhaltsstoffen des Farblacks und der Nagellackentferner.

Anwendung

Die Anwendung von Sililevo ist sehr bequem. Sililevo Nagellack einfach vor dem zu Bett gehen auf die Nägel pinseln. Der pflegende Lack trocknet schnell und bildet einen unsichtbaren Schutzfilm auf dem Nagel. Über Nacht zieht der farblose Lack ein und transportiert die Wirkstoffe tief in den Nagel. Lackreste können am nächsten Morgen beim Waschen nagelschonend mit Wasser entfernt werden werden, die Wirkstoffe bleiben im Nagel. Die Verwendung eines Nagellackentferners ist überflüssig.

Eine Flasche mit 6,6 ml Inhalt reicht bei täglicher Anwendung 8-12 Wochen.

Inhaltsstoffe

Equisetum arvense (Schachtelhalm), Methylsulfonylmethan, Hydroxypropylchitosan, Ethanol, gereinigtes Wasser, Diethylenglykolmonoethylether.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.