• Sie sind hier:
  • Startseite
  • THERA°PEARL Kids Welpe warm & kalt

THERA°PEARL Kids Welpe warm & kalt

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

6,80 €
6,80 €/1 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Die THERA°PEARL Kompressen, mit ihrer innovativen Perlenstruktur, kombinieren die Kraft der Wärme- und Kältetherapie zur effektiven Linderung bei alltäglichen Schmerzen und Beschwerden.

Die THERA°PEARL Technologie: Verleiht der Kompresse Flexibilität und Formbarkeit und passt sich Ihrem Körper an.

Linderung durch Wärme/Kälte-Therapie auch für Kinder

Die kleinen, niedlichen Kompressen für Kinder können bei kleineren Wehwehchen angewendet werden. Auch Schmerzen, verursacht durch Insektenstiche, Wunden, Prellungen oder Beulen, sowie Kopfschmerzen können mit den Kompressen gelindert werden.

Diese speziell für Kinder konzipierten Kompressen von Thera Pearl gibt es noch in der Variante Frosch (PZN 11294105), Panda (PZN 11341052) und Schwein (PZN 11294111).

Anwendung

Kältetherapie: Mindestens 2 Stunden einfrieren.

Wärmetherapie: In einer Mikrowelle solange und in der Intensität wie nachfolgend angegeben erhitzen.

Die Kompressen sind so gestaltet, dass sie die Therapietemperatur für ungefähr 20 Minuten beibehalten.

Für die THERA°PEARL Freunde empfohlene Erwärmungszeit:

  • 700W~13 Sekunden
  • 1.000W~12 Sekunden
  • 1.250W~10 Sekunden

Bitte warten Sie mindestens 20 Minuten bevor Sie die Anwendung wiederholen. Falls erforderlich, die Packung noch einmal für 20 Minuten anwenden.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi

Sie können den Newsletter jederzeit hier abmelden.

Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.