×
Sichern Sie sich Ihren NEUKUNDEN-Rabatt
Ihr Code 5:
NEUKUNDE2019
5€

Voltaren Schmerzgel

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

34 %4
Sie sparen -5,44 €4
10,55 €
MRP 2  15,99 € 8,79 €/100 g Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 45€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 120 g Gel
  • GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
  • PZN 00458532
  • Gel
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

Rückenschmerzen - ein häufiges und sehr einschränkendes Leiden.

Voltaren Schmerzgel® wird vor allem zur Schmerzlinderung und Entzündungshemmung bei Rückenschmerzen empfohlen.

  • Diclofenac dringt schnell und tief in die Haut ein
  • wirkt gezielt an der entzündeten Stelle
  • Der Schmerz wird gestoppt und die Entzündung bekämpft
  • Das Emulsionsgel kühlt und pflegt wie eine Creme

Der Komfort-Verschluss an der 150 g und an der 180 g Tube ist besonders angenehm für Patienten mit Fingerarthrose, da sich die Tube bereits mit einer halben Drehbewegung öffnen und schließen lässt.

Voltaren Schmerzgel® Anwendungsgebiete:

Schmerzstillendes und entzündungshemmendes Arzneimittel (nichtsteroidales Antiphlogistikum/Analgetikum).

Anwendungsgebiet für Erwachsene:
Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen bei:

  • rheumatischen Erkrankungen der Weichteile (Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutelentzündungen, Schulter-Arm-Syndrom, Entzündungen im Muskel- und Kapselbereich);
  • degenerativen Erkrankungen der Gelenke und im Bereich der Wirbelsäule; - Sport- und Unfallverletzungen (Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen).

Anwendungsgebiet bei Jugendlichen über 14 Jahren:
Zur Kurzzeitbehandlung. Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas.

Voltaren Schmerzgel® Anwendung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist Voltaren Schmerzgel® 3- bis 4-mal täglich anzuwenden.

  • Je nach Größe der zu behandelnden schmerzhaften Stelle ist eine kirsch- bis walnussgroße Menge, entsprechend 1 – 4 g Gel (11,6 – 46,4 mg Diclofenac, Diethylaminsalz), erforderlich.
  • Die maximale Tagesdosis beträgt 16 g Gel (entsprechend 185,6 mg Diclofenac, Diethylaminsalz).
  • Voltaren Schmerzgel® auf die betroffene Körperregion dünn auftragen und leicht einreiben.
  • Anschließend sollten die Hände gewaschen werden, außer diese wären die zu behandelnde Stelle.

In der Regel ist in Abhängigkeit der zugrunde liegenden Erkrankung eine Anwendungsdauer über 1–3 Wochen ausreichend. Für eine darüber hinausgehende Behandlungsdauer liegen keine Untersuchungen vor.

Hinweise

Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 3–5 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Voltaren Schmerzgel® darf nicht auf offenen Verletzungen, Entzündungen oder Infektionen der Haut, sowie auf Ekzemen oder Schleimhäuten angewendet werden.

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff ist Diclofenac, Diethylaminsalz 11,6 mg in 1 g Gel (entsprechend 10 mg Diclofenac-Natrium).

Die sonstigen Bestandteile sind: Gereinigtes Wasser; 2-Propanol; Propylenglycol; Octan-/ Decansäure-Fettalkoholester; Paraffin; Cetomacrogol; Carbomer 974 P; Diethylamin; Parfumcreme.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Voltaren Schmerzgel?

  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo - Fr 10:00 - 18:00 Uhr und Sa 10:00 - 13:00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.