Reisetabletten Retorta

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

28% 4
Sie sparen 0,90 € 4
2,30 €

MRP 2  3,20 € |

0,23 €/1 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

Verreisen Sie gerne? Und leiden Sie dann an der Reisekrankheit mit Schwindel und Übelkeit?
So sehr Sie sich auf die Reise gefreut haben, die Anreise kann deshalb zur Qual werden.

Bei starken Beschwerden können Reisetabletten Retorta mit dem Wirkstoff Dimenhydrinat ihre Beschwerden lindern. Nehmen Sie diese rechtzeitig vor dem Antritt der Reise ein, und Übelkeit, Brechreiz und Schwindel werden verhindert, damit mit dem ersten Reisetag bereits der Urlaub beginnt!

Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren.

Anwendungsgebiete

Reisetabletten Retorta ist ein Arzneimittel gegen Übelkeit und Erbrechen aus der Gruppe der H1-Antihistaminika.
Reisetabletten Retorta werden angewendet zur Vorbeugung und Behandlung von Übelkeit und Erbrechen unterschiedlichen Ursprungs, insbesondere bei Reisekrankheit.

Anwendung

Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahre
3 – 4 mal täglich 50 – 100 mg Dimenhydrinat, entsprechend 3 – 4 mal täglich 1 – 2 Tabletten, die maximale Tagesgesamtdosis beträgt nicht mehr als 400 mg pro Tag, entsprechend 8 Tabletten.
Kinder von 6 bis zu 14 Jahren
3 – 4 mal täglich 50 – 100 mg Dimenhydrinat, entsprechend 3 – 4 mal täglich 1 – 2 Tabletten, die maximale Tagesgesamtdosis beträgt nicht mehr als 150 mg pro Tag, entsprechend 3 Tabletten.
Die Tabletten sollen unzerkaut und mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden.
Zur Prophylaxe der Reisekrankheit erfolgt die erstmalige Gabe ca. ½ – 1 Stunde vor Reisebeginn.
Zur Therapie von Übelkeit und Erbrechen werden die Gaben in regelmäßigen Abständen über den Tag verteilt.

Hinweise

Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Reisetabletten Retorta daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, daß Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Während der Behandlung mit Reisetabletten Retorta sollte kein Alkohol getrunken werden, da durch Alkohol die Wirkung von Reisetabletten Retorta in nicht vorhersehbarer Weise verändert und verstärkt werden kann. Auch die Fahrtüchtigkeit und die Fähigkeit, Maschinen zu bedienen, wird dadurch weiter beeinträchtigt.

Reisetabletten Retorta sind, wenn vom Arzt nicht anders verordnet, nur zur kurzzeitigen Anwendung vorgesehen. Bei anhaltenden Beschwerden sollte deshalb ein Arzt aufgesucht werden. Spätestens nach 2-wöchiger Behandlung sollte von Ihrem Arzt geprüft werden, ob eine Behandlung mit Reisetabletten Retorta weiterhin erforderlich ist.

Dimenhydrinat ist zur alleinigen Behandlung von Übelkeit und Erbrechen im Gefolge einer medikamentösen Krebsbehandlung (Zytostatika-Therapie) nicht geeignet.

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff ist Dimenhydrinat.
1 Tablette enthält 50 mg Dimenhydrinat.

Die sonstigen Bestandteile sind: Calciumhydrogenphosphat-Dihydrat, Lactose-Monohydrat, Cellulosepulver, Poly(O-carboxymethyl)stärke Natriumsalz, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat(Ph. Eur.).

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Reisetabletten Retorta?*

  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.