• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Calcium Sandoz fortissimum Brausetabletten

Calcium Sandoz fortissimum Brausetabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

30% 4
Sie sparen 3,38 € 4
7,79 €

MRP 2  11,17 € |

38,95 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • 20 St Brausetabletten
  • HEXAL AG
  • PZN 01593077
  • Brausetabletten
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

Jetzt gibt es zu jeder Packung gratis einen praktischen Koziol Drehverschlussöffner dazu.


Indikation
- Bei erhöhtem Calciumbedarf während der Schwangerschaft, der Stillzeit und des Wachstums
- Bei Allergien
- Bei Störungen des Mineralhaushalts der Knochen (z.B. Rachitis, Osteomalazie)
- Bei Verringerung/Verlust von Knochensubstanz (Osteoporose)
- Bei durch Calciummangel ausgelösten, schmerzhaften Krämpfen und erhöhter Krampfneigung

Kontraindikation
Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden bei:
- Nierenkalksteine
- Ablagerungen von Kalksalzen in der Niere (Nephrocalcinose)
- Osteoporose wegen Ruhigstellung/Bewegungslosigkeit
- Überhöhtem Calciumspiegel im Blut
- Schwerer Nierenschwäche
- Extrem überhöhtem Calcium-Spiegel im Urin

Anwendung

Täglich 1-2 Brausetabletten in einem Glas Wasser auflösen und trinken.

Hinweise

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!
Berichte über schädliche Wirkungen von Calcium während der Schwangerschaft und in der Stillperiode beim Menschen sind nicht bekannt.

Inhaltsstoffe

Calcium-D-gluconat-Calciumlactatgemisch 4960,26 mg, das entspricht 1001,08 mg Calcium-Ion.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Calcium Sandoz fortissimum Brausetabletten?*

  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.