×
Sichern Sie sich Ihren NEUKUNDEN-Rabatt
Ihr Code 5:
NEUKUNDE2018
5€

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

30 % 4

Kamillosan Salbe

Sie sparen -2,60 € 4
6,15 €

MRP 2  8,75 € |

15,48 €/100 g |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 10€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 40 g Salbe
  • MEDA Pharma GmbH & Co.KG
  • PZN 01609163
  • Salbe
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

Heilt mit der konzentrierten Kraft der Kamille.

Bei kleineren entzündlichen Wunden sowie Entzündungen der Haut.



Zur unterstützenden Behandlung bei kleineren entzündlichen Wunden. Entzündungen der Haut, wie z.B. bei leichtem Sonnenbrand, nach Röntgen- und UV-Lichtbestrahlung. Zur unterstützenden Behandlung bei Unterschenkelgeschwüren (Ulcus cruris) oder Geschwüren durch Wundliegen (Decubitalulcera). Entzündungen im Bereich der Lippen und der Mundschleimhaut, Entzündungen im Bereich der Brustwarzen bei stillenden Frauen, Wundsein und Windeldermatitis bei Säuglingen und Kleinkindern. Haut- und Schleimhautentzündungen im Anal- und Genitalbereich, z.B. bei Analfissuren oder -abszessen. Entzündliche und bakterielle Hauterkrankungen, sowie zur Nachbehandlung von Ekzemen (z.B. atopisches Ekzem), besonders bei trockener, fettarmer Haut.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Kamillosan Salbe?

  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 10 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.