• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Holle Apfel & Banane mit Aprikose

Holle Apfel & Banane mit Aprikose

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

1,19 €
0,63 €/100 g |
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)
  • Lebensmittelangaben

Details

Nährwertangaben

RangNährwerte(Tages)Portion 100g
1Brennwert/Energie 341 kJ
2Brennwert/Energie 80 kcal
3Fett 0,2 g
4davon gesättigte Fettsäuren <0,2 g
6Kohlenhydrate 18,6 g
7davon Zucker 11,9 g
9Eiweiß 0,8 g
10Salz 0,03 g

Lebensmittelunternehmer: HOLLE BABY FOOD GMBH
Baselstr. 11 4125 Riehen (Schweiz)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Holle Apfel & Banane mit Aprikose?*

  1 2 3 4 5
Bewertung

Bio-Früchtezubereitung, Säuglings- und Kleinkinderbeikost ab dem 6. Monat

Nettofüllmenge: 190 g

Monogläschen wie Apfel pur oder Birne pur sind mild im Geschmack und eignen sich besonders für die ersten Obstlöffelchen. Diese wie auch weitere Früchtegläschen können als Teil der Getreide-Obst-Mahlzeit nach dem 4. Monat verwendet werden. Die Gläschen eignen sich für unterwegs oder wenn es mal schnell gehen muss.

Zutaten

Frucht 56% (Apfel**26%, Banane** 16%, Birnendicksaft*, Aprikose** 4%), Wasser, Reisvollkornmehl**, Zitronensaft*
*aus biologischer Landwirtschaft
** aus biologisch-dynamischer Landwirtschaft

Aufbewahrungshinweis

Das geöffnete Gläschen ist im Kühlschrank 2 Tage haltbar.

Verwendungshinweis

1 TL Beikostöl zugeben und umrühren. Erste Beikost: Mit kleiner Menge beginnen, nach Bedarf steigern.

Gebrauchshinweis

Einfach in der Anwendung. Vor Gebrauch umrühren und füttern.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.