×
Jetzt abonnieren!
Newsletter abonnieren und Vorteile sichern!
›Newsletter-Exklusive Angebote   ›Rabatt-Aktionen und Gutscheine!   ›Gratis Zugaben   ›persönliche Empfehlungen

Dolormin extra Filmtabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

38% 4
Sie sparen 8,33 € 4
13,66 €

MRP 2  21,99 € |

27,32 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

Jetzt zu jeder Packung gratis eine Parkscheibe.

Pochen, Stechen, Dröhnen - mehr als zwei Drittel der Deutschen klagen häufiger über Kopfschmerzen. Manchmal lassen sich die Kopfschmerzen auch ohne Medikamente bewältigen. Es ist immer ratsam, Ruhe und Entspannung zu suchen.

Außerdem können Ihnen die folgenden Tipps weiterhelfen:

  • Muskelverspannungen können die Ursache von leichten Kopfschmerzen sein. Um Ihre Muskeln wieder zu entspannen, sollten Sie sich ein wenig Bewegung gönnen: Gehen Sie schwimmen, spazieren oder lockern Sie Hals- und Nackenmuskulatur.
  • Minzöl hat eine kühlende Wirkung, wenn sie es leicht an den Schläfen und der Nackenpartie einmassieren.
  • Auch Wärme- oder Temperaturwechsel-Behandlungen, z.B. ein Wechselbad für Füße und Arme, oder ein mit warmem Wasser getränktes Handtuch im Nacken, können bei akutem Kopfschmerz helfen.
  • Medikamente gegen leichte bis mäßig starke Schmerzen enthalten meist Ibuprofen, Acetylsalicylsäure oder Paracetamol. Viele dieser Präparate kann man ohne Rezept in der Apotheke kaufen. Das ist in den meisten Fällen - z. B. bei akuten Kopfschmerzen - sinnvoll und macht schnelle Selbsthilfe möglich.

Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen - wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen, Fieber.

Anwendung

Die empfohlene Dosis beträgt:

  • 20 - 29 kg (Kinder: 6 - 9 Jahre):
    Als Einzeldosis 200 mg Ibuprofen (½ Filmtablette), die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 600 mg Ibuprofen (1½ Filmtabletten)
  • 30 - 39 kg (Kinder: 10 - 11 Jahre):
    Als Einzeldosis 200 mg Ibuprofen (½ Filmtablette), die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 800 mg Ibuprofen (2 Filmtabletten)
  • schwerer 40 kg (Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene):
    Als Einzeldosis 200 - 400 mg Ibuprofen (½ - 1 Filmtablette), die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 1200 mg Ibuprofen (3 Filmtabletten).

Dolormin Extra wird bei Kindern und Jugendlichen in Abhängigkeit von Alter bzw. Körpergewicht dosiert, in der Regel mit 7 bis 10 mg/kg Körpergewicht als Einzeldosis, bis maximal 30 mg/kg Körpergewicht als Tagesgesamtdosis.

Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden.

Das jeweilige Dosierungsintervall richtet sich nach der Symptomatik und der maximalen Tagesgesamtdosis. Es sollte 6 Stunden nicht unterschreiten. Die empfohlene Dosierung sollte nicht überschritten werden.

Nehmen Sie Dolormin Extra bitte unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z. B. einem Glas Wasser) ein. Für Patienten, die einen empfindlichen Magen haben, empfiehlt es sich, Dolormin Extra während der Mahlzeiten einzunehmen.

Hinweise

Kinder und Jugendliche
Wenn bei Kindern und Jugendlichen die Einnahme dieses Arzneimittels für mehr als 3 Tage erforderlich ist oder wenn sich die Symptome verschlimmern, sollte ärztlicher Rat eingeholt werden.

Erwachsene
Fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wenn Sie Dolormin Extra bei Fieber länger als 3 Tage oder zur Behandlung von Schmerzen länger als 4 Tage einnehmen müssen oder wenn sich Ihre Symptome verschlimmern.

Die längere Anwendung jeglicher Art von Schmerzmitteln gegen Kopfschmerzen kann diese verschlimmern. Ist dies der Fall oder wird dies vermutet, sollte ärztlicher Rat eingeholt und die Behandlung abgebrochen werden. Die Diagnose von Kopfschmerz bei Medikamentenübergebrauch (Medication Overuse Headache, MOH) sollte bei Patienten vermutet werden, die an häufigen oder täglichen Kopfschmerzen leiden, obwohl (oder gerade weil) sie regelmäßig Arzneimittel gegen Kopfschmerzen einnehmen.

Ganz allgemein kann die gewohnheitsmäßige Einnahme von Schmerzmitteln, insbesondere bei Kombination mehrerer schmerzstillender Wirkstoffe, zur dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen.

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff ist: Ibuprofen als Ibuprofen, DL-Lysinsalz.
1 Filmtablette enthält 400 mg Ibuprofen entsprechend 684 mg Ibuprofen, DL-Lysinsalz.

Die sonstigen Bestandteile sind: Tablettenkern: Mikrokristalline Cellulose, Povidon (K 30), Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]. Filmüberzug: Titandioxid (E171), Hyprolose, Hypromellose.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Dolormin extra Filmtabletten?*

  1 2 3 4 5
Bewertung

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.