Tardyferon Retardtabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

32%*
Sie sparen 4,10 €*
8,69 €

ARP 2  12,79 € |

17,38 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Tardyferon enthält den Wirkstoff Eisen(II)sulfat.

Eisen ist ein lebenswichtiges Spurenelement. Eisen ist ein essentieller Bestandteil des Blutfarbstoffs Hämoglobin. Dies ist wichtig für den Sauerstofftransport in unserem Körper. Da unser Körper Eisen nicht selber bilden kann, sind wir auf eine Zufuhr von außen angewiesen. Vor allem in Schwangerschaft und Stillzeit, aber auch während des Wachstums haben wir einen erhöhten Eisenbedarf.

Tardyferon wird angewendet zur Behebung von Eisenmangelzuständen.

Anwendung

  • Erwachsene nehmen bei einer leichten Eisenmangelanämie und latentem Eisenmangel einmal täglich 1 Tardyferon vor oder während einer Mahlzeit ein.
  • Bei schweren Eisenmangelanämien nehmen Erwachsene zweimal täglich 1 Tardyferon morgens und abends vor oder während einer Mahlzeit ein.
  • Kinder ab 6 Jahren nehmen 1 Tablette pro Tag (d.h. 80 mg elementares Eisen/Tag) ein.
  • Kinder ab 10 Jahre nehmen 1 bis 2 Tabletten pro Tag (d.h. 80 bis 160 mg elementares Eisen/Tag) ein.

Zur Auffüllung der Eisenspeicher ist nach Normalisierung der Hämoglobinwerte die Therapie mit täglich 1 Tardyferon vor oder während einer Mahlzeit während 1 – 3 Monate fortzusetzen.

Die Retardtabletten dürfen nicht gelutscht, zerkaut oder länger im Mund gelassen werden, sondern sollen mit ausreichend Flüssigkeit sofort als Ganzes geschluckt werden. Die Einnahme eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten verbessert die Resorption im Darm. Bei Einnahme zu den Mahlzeiten ist allerdings die gastrointestinale Verträglichkeit besser.

Schwarzer Tee, Kaffee und Milch hemmen die Eisenresorption und sind daher als Einnahmeflüssigkeit nicht geeignet.

Hinweise

Vitamin C oder Zitronensäure fördern die Eisenresorption.

Inhaltsstoffe

Retardtablette enthält 247,25 mg getocknetes Eisen(II)sulfat (entsprechend 80 mg Eisen(II)-Ionen).

Sonstige Bestandteile: Mucoproteose, Ascorbinsäure, Kartoffelstärke, Eudragit S, Triethylcitrat, Povidon, hydriertes Rizinusöl, Talkum, Magnesiumstearat, Magnesiumtrisilikat, Eudragit E, Talkum, Titandioxid (E 171), Reisstärke, Erythrosin (E 127), Carnaubawachs, Saccharose.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.