5€-Gutschein nur für Neukunden, Code: JUNI2017Mindestbestellwert 50 Euro, gültig bis 30.06.2017

  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • Widmer Skin Appeal Coverstick 2 unparfümiert

Widmer Skin Appeal Coverstick 2 unparfümiert

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

13% 3
Sie sparen 1,21 € 3
7,99 €

UVP 1  9,20 € |

31,96 €/1 g |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Fettige Haut tritt vor allem an Körperstellen mit vielen Talgdrüsen auf. Mit dem Beginn der Pubertät sind fast 80% aller jungen Leute davon betroffen. Auslöser für Hautunreinheiten sind unter anderem Hormone, Stress, falsche Ernährung und Umweltbelastungen. Eine Behandlung mit den richtigen Mittel kann fettige Haut normalisieren. Zu fetthaltige Produkte können allerdings eine Akne hervorrufen.

Der Widmer Skin Appeal Coverstick deckt Hautunreinheiten, Pickel und Mitesser verlässlich ab. Dabei werden die Poren der Haut nicht verstopft. Der Abdeckstift wirkt entzündungshemmend.
Der Wirkstoff Salicylsäure dringt in die Hautporen ein um die Verhornung der Talgdrüsen zu normalisieren. Dabei werden Bakterien wirkungsvoll bekämpft, damit der Entstehung von neuen Pickeln aktiv vorgebeugt wird. Bei einer regelmäßigen Anwendung des Coversticks wird die Haut von Unreinheiten und Pickeln befreit.
Der Widmer Skin Appeal Coverstick ist unparfümiert.
Er ist einfach aufzutragen, sehr praktisch in der Anwendung und gut verträglich.
Es ist sehr wichtig, Hautunreinheiten konsequent und mit wirksamen Mitteln zu behandeln, um einen Erfolg zu erzielen. Die Behandlungsdauer beträgt etwa vier bis acht Wochen.
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.