×
Ihr Code:
NEUKUNDE2018
5 Euro Neukunden-Gutschein5
1. Warenkorb befüllen   2. Gutscheincode einlösen   3. 5 Euro sparen

Remifemin Tabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

38% 3
Sie sparen 38% 3
17,37 €

UVP 1  27,81 € |

8,69 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Noch 45,00 € um versand­kosten­frei zu bestellen!
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Weitere Packungsgrößen:

Produkte aus der Kategorie
  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

Jetzt gibt es zu jeder Packung gratis das Rezeptbuch Lecker & leicht durch die Wechseljahre 2 - Das Beste aus Gemüse- und Fischküche dazu.


Gleicht Wechseljahresbeschwerden aus. Hormonfrei.

Remifemin ist ein seit Jahrzehnten bewährtes pflanzliches Arzneimittel mit dem Extrakt der Heilpflanze Traubensilberkerze.

Anwendungsgebiete: Bei Wechseljahresbeschwerden (klimakterische) wie: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Nervosität und depressive Verstimmungszustände bei nachlassender Eierstockfunktion (Ovarialinsuffizienz). Bei neurovegetative Beschwerden vor Beginn der Regelblutung (prämenstruell) und bei schmerzhafter Regelblutung.

Kennen Sie schon Remifemin Feuchtcreme mit Hamameliswasser, eine Zubereitung aus der Virginischen Zaubernuss (PZN 01346048)?

Inhaltsstoffe

Wirkstoff: Trockenextrakt aus Cimicifugawurzelstock

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Remifemin Tabletten?

  1 2 3 4 5
Bewertung

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.