Aminocarin Pulver

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

16% 3
Sie sparen 4,77 € 3
24,18 €

UVP 1  28,95 € |

6,05 €/100 g |
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)
  • Lebensmittelangaben

Details

Produktinformationen

Schönes volles Haar ist kein Zufall, sondern das Ergebnis einer guten Versorgung mit Nährstoffen.

AMINOCARIN® packt das Problem bei der Wurzel und optimiert:

  • die Nährstoffversorgung der Haarwurzeln
  • die Stabilität und Haarfülle
  • das Haarwachstum
  • die Haarqualität.

Nicht immer entspricht die Natur unserem Wunsch nach vollem, vitalem Haar. Körperliche Veranlagung auf der einen Seite, negative Umwelteinflüsse, Streß, Überforderung und falsche Ernährung auf der anderen Seite sind oftmals daran schuld, dass sich das Frisierverhalten verändert, die Haare feiner werden, an Qualität und Widerstandskraft verlieren oder gar ausfallen.

Die Qualität der Haare wird entscheidend mitbestimmt durch eine ausreichende Versorgung der Haarwurzeln mit Vital- und Nährstoffen. Mit Biotin, wertvollen peptidgebundenen Aminosäuren und Vitaminen der B-Gruppe verbessert AMINOCARIN® das Nährstoffangebot für die Haarwurzel und wirkt positiv regulierend auf die aktive Wachstumsphase der Haare. AMINOCARIN® hilft nachwachsenden Haaren sich so zu entwickeln, dass sie äußeren Belastungen besser standhalten.

Weil sich vitales, kräftiges Haar nicht von heute auf morgen neu bilden kann, sondern von der Wurzel her aufgebaut werden muss, sollte AMINOCARIN® kurmäßig über einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten angewendet werden. Die Anwendung kann bei Bedarf unbedenklich über diesen Zeitraum hinaus fortgesetzt werden.

Hinweise

Raucher sollten nicht mehr als 20 mg Carotin pro Tag einnehmen, bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Lebensmittelunternehmer: Fontapharm AG
Varrel 21
31303 Burgdorf

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Aminocarin Pulver?*

  1 2 3 4 5
Bewertung
Nahrungsergänzungsmittel zur gezielten Versorgung der Haarwurzel mit Biotin, Aminosäuren und Vitaminen der B-Gruppe

Nettofüllmenge: 400 g

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. AMINOCARIN® ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.

Zutaten

Kollagen-Hydrolysat, Fructose, Säuerungsmittel: Zitronensäure, natürliches Aroma Orange, Vitaminmischung: (Niacin, Calcium-D-Pantothenat, Vitamin B6, Beta-Carotin, Vitamin B2, Biotin) Geschmacksverstärker: L-Cystin.

Die tägliche Verzehrsmenge enthält: (% Tagesbedarf nach RDA) Protein/Aminosäuren 7,9 g (-), Kohlenhydrate 5,4 g (-), Fett > 0,1 g (-), Niacin 18 mg (100 %), Calcium-D-Pantothenat 8,7 mg (145 %), Vitamin B6 2,1 mg (105 %), Beta-Carotin 2,0 mg (33 %), Vitamin B2 2,0 mg (125 %), Biotin 0,300 μg (200 %).

RDA = Empfohlene tägliche Zufuhr gemäß EU Kennzeichnung

Aufbewahrungshinweis

AMINOCARIN® Pulver ist kühl und trocken außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern!

Verwendungshinweis

Täglich 2 Teelöffel (ca. 13,3 g) AMINOCARIN® Pulver unter Rühren in einem Glas Wasser, Apfelsaft, Orangensaft oder frischer Milch (Zimmertemperatur) auflösen und trinken. Um eine möglichst gute Aufnahme zu erreichen, empfehlen wir die Einnahme vor dem Frühstück.

Gebrauchshinweis

Unter Berücksichtigung der Nährwertangaben auch für Diabetiker geeignet.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.