5€-Gutschein nur für Neukunden, Code: JUNI2017Mindestbestellwert 50 Euro, gültig bis 30.06.2017

Verrukill ratiopharm Spray

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

28% 3
Sie sparen 4,91 € 3
12,88 €

UVP 1  17,79 € |

25,76 €/100 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Verrukill ratiopharm ist ein Warzenmittel, das geeignet ist, um gewöhnliche Warzen und Fußwarzen schnell und schmerzlos zu entfernen. Das Warzenmittel wirkt durch Vereisung, die Warze wird bis zu ihrer Wurzel abgetötet und fällt nach einiger Zeit von selbst ab.
Das Medizinprodukt enthält eine Mischung aus Dimethylether, Propan und Isobutan und dient zur Vereisung von Warzen bis zur Wurzel. Beim Aufdrücken des Schwämmchens auf die Warze verfärbt sich die Haut weiß. Durch das Vereisen kann ein leicht stechender Schmerz auftreten.

Mehrere nebeneinander liegende Warzen sollten jeweils einzeln behandelt werden, wobei zwischen den Behandlungen jeweils 2 Wochen pausiert werden sollte.

Die Dauer der Behandlung hängt von der Größe und der Lokalisation der Warze ab. Sobald das Schwämmchen mit der Vereisungsflüssigkeit getränkt ist, dieses mindestens 10 und höchstens 20 Sekunden lang auf die Mitte der Warze drücken. Bei hartnäckigen Fußwarzen, die von einer dicken Hornhaut bedeckt sind, sowie bei Warzen im Bereich der Zehen oder des Fußgewölbes das Schwämmchen 20 Sekunden aufdrücken. Befindet sich die Warze an einer anderen Stelle der Fußsohle, das Schwämmchen maximal 40 Sekunden aufdrücken.

Für jede Warze muss ein neues Einweg-Schwämmchen verwendet werden. Gebrauchte Schwämmchen dürfen auf keinen Fall nochmals verwendet werden. Die Hautpartie, auf die das vereiste Schwämmchen aufgedrückt wird, verfärbt sich weiß und es kann vorübergehend leicht brennen. Nach der Behandlung bildet sich eine kleine unsichtbare Blase an der Wurzel der Warze, die das Ablösen der Warze begünstigt. Normalerweise fällt die Warze etwa 10-14 Tage nach der Behandlung von alleine ab und es bildet sich neue, gesunde Haut. Bei mit Hornhaut bedeckten Fußwarzen sollte der Fuß vor der Behandlung mindestens 6 Minuten in heißem Wasser gebadet und dann mit einem Bimsstein die Hornhaut über der Warze entfernt werden.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.