5€-Gutschein für Neukunden: 20Mai17Mindestbestellwert 39 Euro, gültig bis 31.05.2017

Kanne Brottrunk

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

3,49 €
0,47 €/100 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung
  • Lebensmittelangaben

Details

Produktinformationen

KANNE Brottrunk

Nährwertangaben

RangNährwerte(Tages)Portion 100g
1Brennwert/Energie 25 kJ
2Brennwert/Energie 6 kcal
3Fett <0.1 g
4davon gesättigte Fettsäuren <0.1 g
6Kohlenhydrate 0.06 g
7davon Zucker <0.1 g
8Ballaststoffe 0.14 g
9Eiweiß 0.2 g
RangMineralstoffe/Spurenelemente(Tages)Portion 100g
15Natrium 0.052 g

Lebensmittelunternehmer: Kanne Brottrunk GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 68
59379 Selm-Bork

Milchsäure-Gärungsprodukt aus Bio-Vollkornbrot und hauseigenem Natursauerteig sowie Wasser

Nettofüllmenge: 750 ml

Bei Abfüllung ist Kanne Brottrunk undurchsichtig naturtrüb. Bei gleicher Rezeptur und Gärdauer entstehen unterschiedliche Konzentrationen. Dadurch ist der Brottrunk mal saurer und mal milder. Nach Absetzen der Trübstoffe bildet sich ein wenig Bodensatz.

Auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung achten.

Zutaten

Quellwasser, Vollkornbrot (Wasser, Weizen, Roggen, Hafer, Natursauerteig (Roggen, Wasser), Salz)

alle Zutaten sind aus biologischem Anbau

Aufbewahrungshinweis

Geöffnete Flasche stehend lagern und in 2 Tagen oder bei der Aufbewahrung im Kühlschrank in 8 Tagen aufbrauchen.

Verwendungshinweis

Am besten 3x täglich je 0,1l zu den Mahlzeiten trinken. Besonders wohlschmeckend: 1/3 Kanne Brottrunk mit 1/3 Apfelsaft und 1/3 Wasser mischen.

Gebrauchshinweis

Vor Gebrauch den Bodensatz kräftig aufschütteln.
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.