• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Ozovit MP Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen

Ozovit MP Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

34%*
Sie sparen 4,75 €*
9,23 €

UVP 1  13,98 € |

9,23 €/100 g |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
Beipackzettel herunterladen
  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Ozovit enthält Magnesiumperoxid.
Magnesiumperoxid wird in der Behandlung von Verstopfungen und Blähungen angewendet.

Magnesiumperoxid ist eine chemische Verbindung aus Magnesium und Sauerstoff. Magnesium sorgt dafür, dass mehr Wasser in den Darm gelangt. Der dadurch verflüssigte Stuhl kann nun leichter ausgeschieden werden.

Ab 18 Jahren.

Anwendungsgebiete
Spezifisches Mittel bei Stuhlverstopfung und Blähungen.

Anwendung

2-mal täglich 1 bis 3 Messlöffel Pulver in Wasser oder Saft einrühren und ca. 1 Stunde nach den Mahlzeiten einnehmen.
Bei Auftreten stärkerer Durchfälle (wässrig-schleimig mit krampfartigen Schmerzen) Dosis verringern bzw. das Präparat einige Tage absetzen, sodann mit geringerer Dosis beginnen.
Die Dauer der Anwendung ist auf eine Woche begrenzt.

Hinweise

Bei neu auftretenden Bauchbeschwerden und/oder länger anhaltenden Beschwerden sollten diese durch einen Arzt medizinisch abgeklärt werden.

Wie bei anderen Laxantien kann es bei längerer Einnahme von Ozovit® MP zu erhöhten Verlusten von Wasser, Kalium und anderen Salzen kommen. Dies kann zu Störungen der Herzfunktion und zu Muskelschwäche führen. Daher ist die Dauer der Anwendung auf eine Woche begrenzt.

Ozovit ist laktosefrei.

Inhaltsstoffe

100 g Pulver enthalten 100 g Magnesiumperoxid (Ph. Eur.).

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.