• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Centrovision AMD Omega 3 Kapseln

Centrovision AMD Omega 3 Kapseln

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

25% 3
Sie sparen 25% 3
63,80 €

UVP 1  84,75 € |

23,63 €/100 St |
Inkl. 7% MwSt., inkl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Die Lieferung erfolgt versand­kosten­frei.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)
  • Lebensmittelangaben

Details

Produktinformationen

CENTROVISION AMD Omega 3 Kapseln

Hinweise

Raucher sollten nicht mehr als 20 mg Carotin pro Tag einnehmen, bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Lebensmittelunternehmer: OMNIVISION GMBH
Lindberghstr. 7
82178 Puchheim

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Centrovision AMD Omega 3 Kapseln?*

  1 2 3 4 5
Bewertung

Ergänzende bilanzierte Diät zur diätetischen Behandlung von fortgeschrittener altersbedingter Makuladegeneration (AMD)

Nettofüllmenge: 272,7 g - Nährstoffkapseln: 98,1 g (90 Kapseln zu je 1,09 g)/Omega-3-Kapseln: 174,6 g (180 Kapseln zu je 0,97 g)

Zutaten

Fischöl (55 %), Gelatine, Vitamin C (L-Ascorbinsäure), Feuchthaltemittel: Glycerin, Kokosöl hydr., pflanzliches Öl, Wasser, Safloröl, DL-alpha-Tocopherylacetat, Zinkoxyd, Lutein (0,5 %), Emulgator: Lecithine (Raps), Farbstoff: Eisenoxide und Eisenhydroxide, Kupfersulfat, Zeaxanthin.

Verwendungshinweis

Zweimal tägliche Gabe (am Besten nach einer Mahlzeit mit etwas Flüssigkeit). Morgens eine Nährstoffkapsel (braune Kapsel) und eine Omega-3-Kapsel (transparente Kapsel) und abends eine Omega-3-Kapsel (transparente Kapsel) einnehmen. Eine langfristige Einnahme von CentroVision AMD Omega 3 wird empfohlen.

Gebrauchshinweis

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.