• Sie sind hier:
  • Startseite
  • JHP Rödler Japan.Heilpflanzen Öl

JHP Rödler Japan.Heilpflanzen Öl

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

25% 3
Sie sparen 1,74 € 3
5,22 €

UVP 1  6,96 € |

0,52 €/1 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

JHP Rödler ist ein zugelassenes, pflanzliches Arzneimittel mit dem Wirkstoff Minzöl.Hergestellt wird das Minzöl JHP Rödler aus der Ackerminze (Mentha arvensis).
In Japan ist die Ackerminze seit Jahrhunderten eine beliebte Heilpflanze, die arzneilich genutzt wird. Die Blätter der dort kultivierten Ackerminze enthalten von Natur aus mehr Menthol als die europäischen Sorten und sind daher intensiver.
Als ätherisches Öl entfaltet die Ackerminze ihre volle Wirkung und macht JHP Rödler zu einem vielseitigen Arzneimittel.

JHP Rödler kann zur Einnahme bei Verdauungsbeschwerden, zur Inhalation bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und zum äußerlichen Auftragen bei Beschwerden im Kopfbereich angewendet werden.

JHP Rödler ist für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene geeignet.


Anwendungsgebiete

Zur Inhalation bei Erkältungskrankheiten des Hals-, Nasen-, Rachenraumes, wie z.B. Husten, Schnupfen; zur Einnahme bei Verdauungsbeschwerden, wie Aufstoßen, Blähungen; zur äußeren Anwendung bei nervenschmerzähnlichen (neuralgiformen) Beschwerden im Kopfbereich.

Anwendung

Bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim: Geben Sie 3 Tropfen JHP® Rödler in ein Behältnis mit heißem Wasser und inhalieren Sie die aufsteigenden Dämpfe. Es ist empfehlenswert, zwei- bis dreimal täglich mit JHP® Rödler zu inhalieren, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Bei Verdauungsbeschwerden (z. B. Völlegefühl, Blähungen): Nehmen Sie zweimal täglich jeweils 2 Tropfen JHP® Rödler verdünnt mit etwas Flüssigkeit ein.

Bei Beschwerden im Kopfbereich, die Nervenschmerzen ähnlich sind: mehrmals täglich 1 - 2 Tropfen auf Stirn, Schläfen oder Nacken auftragen und leicht einmassieren. Auch bei Kopfschmerzen vom Spannungstyp ist JHP® Rödler bestens geeignet. Durch den kühlenden Effekt von JHP® Rödler können die Beschwerden gelindert werden.

Hinweise

Bei Beschwerden, die länger als 1 Woche andauern oder periodisch wiederkehren, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

JHP Rödler soll nicht am Auge angewendet werden. Ein zu intensives Auftragen in unmittelbarer Nähe des Auges kann zu einer kurzfristigen leichten Anregung des Tränenflusses führen.
Wegen des Alkoholgehaltes soll das Arzneimittel von Alkoholkranken nicht eingenommen werden.

Bei der äußerlichen Anwendung sind die Hände nach der Anwendung gründlich zu waschen. So kann ein versehentlicher Kontakt von Minzöl mit empfindlichen Körperstellen, wie Schleimhäuten und offenen Wunden oder mit den Augen vermieden werden.

Inhaltsstoffe

100 g Flüssigkeit enthalten:

arzneilich wirksamer Bestandteil: Minzöl 95 g.
Sonstige Bestandteile: Ethanol 96 %, Sonnenblumenöl, Chlorophyll-Kupferkomplex E 141

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie JHP Rödler Japan.Heilpflanzen Öl?*

  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.