Solidagoren Liquid

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

41%*
Sie sparen 6,69 €*
9,61 €

ARP 2  16,30 € |

19,22 €/100 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • 45Alkoholgehalt 45 %
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Solidagoren wirkt 3fach bei leichten Harnwegs-Entzündungen
  • entzündungshemmend
  • krampflösend
  • erleichtert das Wasserlassen

Solidagoren® Liquid wird traditionell angewendet zur Durchspülung der Harnwege und zur Verminderung der Ablagerung von Nierengrieß und zur unterstützenden Behandlung (Komedikation) bei leichten Beschwerden im Rahmen von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege.

Anwendung

Solidagoren Liquid 20-30 Tropfen in einem Glas Wasser 3 x täglich einnehmen.

Zusätzlich viel trinken, damit genügend Flüssigkeit zum Durchspülen vorhanden ist. Empfehlenswert sind Wasser oder ungesüßte Tees.

Hinweise

Sollten die Symptome spätestens nach 5 Tagen nicht verschwunden sein, ist unverzüglich ein Besuch beim Arzt angezeigt. Er verordnet dann i.d.R. Antibiotika.

Nach der Antibiotkatherapie hilft Solidagoren® Liquid einer erneuten Infektion und Entzündung vorzubeugen.

Traditionell wird die Durchspülungstherapie bis zu 4 Wochen angewandt. Dafür reicht eine große Flasche Solidagoren® Liquid mit 100ml Extrakt aus Goldrute, Gänsefingerkraut und Ackerschachtelhalm.

Inhaltsstoffe

Auszug aus: Goldrute, Gänsefingerkraut, Ackerschachtelhalm

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.