5€-Gutschein für Neukunden: 20Mai17Mindestbestellwert 39 Euro, gültig bis 31.05.2017

Traumaplant Creme

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

28%*
Sie sparen 5,53 €*
14,37 €

ARP 2  19,90 € |

9,58 €/100 g |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

In der Regel sind Verletzungen wie Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen nicht nur äußerst schmerzhaft, sondern sie sind meist auch von Gewebe- und Hautverletzungen begleitet.
Bei Verletzungen dieser Art ist eine schnelle Schmerzlinderung und eine rasche Heilung von beschädigter Haut und Gewebe wichtig.

In solchen Fällen hilft Traumaplant®, die hochwirksame Schmerzsalbe mit dem extra Repair-Effekt.

Traumaplant® enthält den hochdosierten Wirkstoff aus der speziell selektierten Arzneipflanze Trauma-Beinwell.
Dieser Spezial-Wirkstoffkomplex mit Allantoin und geweberegenerierenden und wundheilungsfördernden Eigenschaften wirkt nicht nur stark schmerzlindernd, sondern fördert auch die Heilung von Wunden und Gewebe.

Traumaplant® im Überblick

Schmerzlindernd

  • Reduziert Schwellungen
  • Hemmt Entzündungsprozesse

Fördert die Heilung von Gewebe & Wunden

  • Geweberegenerierend
  • Wundheilungsfördernd
  • Anwendbar auf Schürfwunden

Außerdem

  • Auch für Kinder ab 4 Jahren geeignet
  • Reinweiß, zieht gut ein und riecht sehr angenehm

Zur Anwendung bei Kindern ab 4 Jahren, Heranwachsenden und Erwachsenen

Anwendungsgebiete
Traumaplant® ist ein pflanzliches Arzneimittel zur äußerlichen Behandlung stumpfer Verletzungen.
Traumaplant® wird angewendet bei Prellungen und Verstauchungen (bei Sport- und Unfallverletzungen), Muskel- und Gelenkschmerzen infolge stumpfer Verletzungen.

Anwendung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, Traumaplant® mehrmals täglich auf die Haut über dem erkrankten Gewebe auftragen. Traumaplant® ist für den Salbenverband besonders geeignet.
Traumaplant® sollte in Abhängigkeit vom Beschwerdebild maximal 3 Wochen angewendet werden.

Sollten sich die Beschwerden bei Behandlung mit Traumaplant® nicht innerhalb von 3 – 4 Tagen bessern, ist ein Arzt aufzusuchen.

Hinweise

Der Kontakt mit den Augen sowie mit Schleimhäuten ist zu vermeiden.

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff ist:
Zubereitung aus frischem Symphytum x uplandicum-Kraut [Beinwell-Zubereitung]

10 g Creme enthalten:
1g Zubereitung aus frischem Symphytum x uplandicum-Kraut (2-3:1) [Beinwell-Zubereitung] bestehend aus: 0,4 g Presssaft aus frischem Symphytum x uplandicum-Kraut (3-8:1) und 0,6 g Auszug aus dem Pressrückstand aus frischem Symphytum x uplandicum-Kraut (3- 10:1); Auszugsmittel: Ethanol 30 % (V/V).

Die sonstigen Bestandteile sind: Macrogol-20-glycerolmonostearat, Glycerolmono/di (palmitat, stearat), Octyldodecanol, Isopropylmyristat, Propylenglycol, Dimeticon 100, Rosmarinöl, all-rac-α-Tocopherolacetat, Citronensäure, gereinigtes Wasser, Konservans: Sorbinsäure, Hydroxyethylsalicylat.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.