• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Nyda plus Lösung mit Kamm Applikator

Nyda plus Lösung mit Kamm Applikator

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

22% 3
Sie sparen 4,96 € 3
17,49 €

UVP 1  22,45 € |

17,49 €/100 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

NYDA® gegen Kopfläuse: Die Nr. 1 in Deutschland

NYDA® plus benötigt nur 1 Stunde Einwirkzeit um Läuse und deren Eier zu töten. Genauso wie NYDA® gegen Läuse und Nissen basiert NYDA® plus auf dem bewährten 2-Stufen-Dimeticon und erstickt die Läuse ebenfalls auf physikalische Weise.

Der integrierte Kamm-Applikator erleichtert die Selbstbehandlung und setzt die Lösung direkt am Haaransatz frei, wo sich die Kopfläuse am liebsten aufhalten. Darüber hinaus verzichtet NYDA® plus auf Duftstoffe und stellt somit eine Alternative für diejenigen dar, die bewusst kosmetische Zusatzstoffe vermeiden möchte.

Anwendung

  1. Die Anwendung von NYDA® plus erfolgt im trockenen Haar.
  2. NYDA® plus mit Hilfe des Kamm-Applikators auftragen.
  3. In das Haar einmassieren.
  4. Lassen Sie NYDA® plus 1 Stunde einwirken.
  5. Nach 1 Stunde können Sie die erstickten Läuse mit einem Läusekamm auskämmen.
  6. Haare mit einem handelsüblichen Shampoo auswaschen.
  7. Zur vollständigen Beseitigung aller Kopfläuse und Nissen sollte die Anwendung nach ca. 8-10 Tagen wiederholt werden.

Tipp: Die Anwendung einer Haarspülung erleichtert die Kämmbarkeit bei langen Haaren.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Nyda plus Lösung mit Kamm Applikator?*

  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.