×
Sichern Sie sich Ihren NEUKUNDEN-Rabatt
Ihr Code 5:
NEUKUNDE2019
5€

Dr. Hauschka Gesichtsmilch

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

17,00 €
56,67 €/100 ml |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 45€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 30 ml Milch
  • WALA Heilmittel GmbH Dr. Hauschka Kosmetik
  • PZN 09432416
  • Milch

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

Die Gesichtsmilch lässt den Teint erstrahlen. Die leichte Emulsion aktiviert auf Basis hochwertiger pflanzlicher Auszüge und Öle die natürliche Fett- und Feuchtigkeitsbildung der Haut und macht sie rosig und zart. Für nahezu jede Haut ist die Gesichtsmilch eine sanfte Rhythmusgeberin. Die Komposition mit den Heilpflanzen Wundklee, Zaubernuss und Karotte gibt eine belebende Frische. Ölauszüge und Pflanzenöle bringen die Lipidversorgung der Haut ins Gleichgewicht. Selbst blasse, fahle Haut wird belebt.

Anwendung

Morgens nach der Reinigung und Stärkung der Haut gleichmäßig auf Gesicht und Hals verteilen. Für Mischhaut ist die Gesichtsmilch in Verbindung mit dem Gesichtsöl die ideale Tagespflege, dazu beide Produkte einfach auf der Hand vermengen und auftragen.

Inhaltsstoffe

Wasser, Auszug aus Wundklee, Aprikosenkernöl, Alkohol, Auszug aus Zaubernuss, Mandelöl, Olivenöl, Auszug aus Karotte, Erdnussöl, Sonnenblumenöl, Auszug aus Johanniskraut, pflanzliches Glycerin, Auszug aus Ringelblume, Lecithin, Weizenkleie-Extrakt, Jojobaöl, Ätherische Öle, Alginat, Xanthan.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Dr. Hauschka Gesichtsmilch?

  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo - Fr 09:00 - 18:00 Uhr und Sa 09:00 - 13:00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.