• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Aspirin 500 mg überzogene Tabletten

Aspirin 500 mg überzogene Tabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

31% 4
Sie sparen 2,04 € 4
4,55 €

MRP 2  6,59 € |

22,75 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • 20 St Überzogene Tabletten
  • Bayer Vital GmbH
  • PZN 10203603
  • Überzogene Tabletten
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

Schmerzen sind nicht nur unangenehm, häufig beinträchtigen Sie unseren Alltag erheblich.
Leider gehören sie bei den meisten Deutschen zum Alltag, denn nur ein kleiner Teil der Bevölkerung erleben ein ganzes Jahr schmerzfrei.

Wie gut, dass Sie Schmerzen nicht hinnehmen müssen.
Mit der neuen Aspirin Tablette kommt es zu einer doppelt so schnellen Schmerzlinderung im Vergleich zur klassischen Aspirin Tablette.

Die neue Aspirin Tablette enthält wie gewohnt den Wirkstoff Acetylsalicylsäure, jedoch - kommt es durch die neu entwickelte Mikro-Aktiv-Technologie zu einer schnelleren Auflösung im Magen. So kann die Tablette Ihre Wirkung schneller entfalten.
Obwohl sie als ganzes geschluckt wird, zerfällt sie im Magen so schnell wie eine Brausetablette und die schmerzlindernden Wirkstoffe werden so viel schneller freigesetzt und in die Blutbahn aufgenommen.
Um das Schlucken der Tablette zu erleichtern, wurde die neue Aspirin Tablette außerdem mit einem glatten Überzug versehen.

Aspirin 500 mg eignet sich für die Selbstmedikation bei:

  • Kopfschmerzen
  • Rücken-/ Muskel-/ Gelenkschmerzen
  • Halsschmerzen
  • Zahnschmerzen
  • Schmerzen im Rahmen eines grippalen Infekts

Für die Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren

Anwendungsgebiete
Aspirin 500 mg ist ein schmerzstillendes, fiebersenkendes Arzneimittel (nichtsteroidales Antiphlogistikum/Analgetikum) und wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von

  • leichten bis mäßig starken Schmerzen
  • Fieber

Anwendung

  • Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen (ab 16 Jahren)
    Die empfohlene Einzeldosis ist 1 Tablette; bei Bedarf kann die Dosis im Abstand von mindestens 4 Stunden wiederholt werden.
    Bei höherem Fieber oder stärkeren Schmerzen ist die empfohlene Einzeldosis 2 Tabletten; diese Dosis kann bei Bedarf ebenfalls im Abstand von mindestens 4 Stunden wiederholt werden.
    Die Gesamttagesdosis darf 6 Tabletten nicht überschreiten.
  • Anwendung bei älteren Patienten (ab 65 Jahren)
    Die empfohlene Einzeldosis ist 1 Tablette bei Bedarf kann die Dosis im Abstand von mindestens 4 Stunden wiederholt werden.
    Die Gesamtdosis darf 4 Tabletten nicht überschreiten.
  • Anwendung bei Jugendlichen im Alter von 12 - 15 Jahren (Körpergewicht 40 - 50 kg):
    Die Dosierung hängt vom Körpergewicht des Jugendlichen ab; die Altersangabe dient nur zu Informationszwecken.
    Die empfohlene Einzeldosis ist 1 Tablette bei Bedarf kann die Dosis im Abstand von mindestens 4 Stunden wiederholt werden.
    Die Gesamttagesdosis darf 6 Tabletten nicht überschreiten.

Hinweise

Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 4 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie in jedem Fall Ihren Arzt aufsuchen.

Bei dauerhafter Einnahme von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die zu erneuter Einnahme führen und damit wiederum eine Fortdauer der Kopfschmerzen bewirken können.

Die gewohnheitsmäßige Einnahme von Schmerzmitteln kann zur dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen. Dieses Risiko ist besonders groß, wenn Sie mehrere verschiedene Schmerzmittel kombiniert einnehmen.

Kinder und Jugendliche dürfen Aspirin 500 mg überzogene Tabletten nur auf ärztliche Anweisung hin anwenden. Es besteht das Risiko für ein Reye-Syndrom, einer seltenen aber gefährlichen Erkrankung. Schweres Erbrechen kann ein Hinweis auf das Reye-Syndrom sein.
Suchen Sie in diesem Fall bitte sofort einen Arzt auf.
Bei längerer Anwendung von Aspirin 500 mg überzogene Tabletten können Kopfschmerzen auftreten, die nicht durch erhöhte Dosen des Arzneimittels behandelt werden dürfen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff ist Acetylsalicylsäure.
Jede überzogene Tablette enthält 500 mg Acetylsalicylsäure.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Tablettenkern: Natriumcarbonat, hochdisperses Siliciumdioxid; Tablettenüberzug: Hypromellose, Zinkstearat, Carnaubawachs.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Aspirin 500 mg überzogene Tabletten?*

  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.