• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Carmenthin bei Verdauungsstörungen magensaftresistente Weichkapseln

Carmenthin bei Verdauungsstörungen magensaftresistente Weichkapseln

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

26%*
Sie sparen 6,53 €*
18,46 €

ARP 2  24,99 € |

43,95 €/100 St |
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 45,00 € erhalten Sie Ihre Bestellung versandkostenfrei.
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung

Details

Produktinformationen

Leiden Sie unter funktionellen Magen-Darm-Beschwerden, ohne nachgewiesene Ursache?
Möchten Sie natürliche Hilfe gegen Ihre Beschwerden?

Carmenthin® bei Verdauungsstörungen vereint die beiden bewährten Wirkstoffe, Kümmelöl und Pfefferminzöl als hochdosierte Kombination und kann so gezielt bei Blähungen, Magen-Darm- Krämpfen und Völlegefühl helfen.

Die Weichkapsel ist so beschaffen, dass sie vom Magensaft nicht angegriffen wird.
So wird zum einen der Magen geschont, zum anderen werden die Wirkstoffe direkt in den Darm transportiert und können dort ihre volle Wirkung entfalten. Somit ist Carmenthin® auch bei länger dauernder Anwendung gut verträglich.

Carmenthin® ist für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren empfohlen.

Anwendungsgebiete
Carmenthin® bei Verdauungsstörungen ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Verdauungsstörungen.
Carmenthin® bei Verdauungsstörungen wird angewendet bei dyspeptischen Beschwerden, besonders mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Blähungen, Völlegefühl.

Anwendung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren nehmen 2-mal täglich 1 Kapsel. Die Kapseln werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) und mindestens 30 Minuten vor der nächsten Mahlzeit, am besten morgens und mittags, eingenommen. Sie können die Kapseln auch ohne die spätere Einnahme einer Mahlzeit einnehmen.

Die Kapseln müssen im Ganzen geschluckt werden, d. h. nicht beschädigt oder zerkaut, damit der Wirkstoff nicht vorzeitig freigesetzt wird. Eine vorzeitige Freisetzung des Wirkstoffes kann möglicherweise zu lokalen Reizungen im Mund und in der Speiseröhre führen.

Die Dauer der Anwendung ist im Allgemeinen zeitlich nicht begrenzt. Bei Beschwerden, die länger als 1 Woche andauern oder periodisch wiederkehren, wird eine Rücksprache mit dem Arzt empfohlen

Hinweise

Magen-Darm-Beschwerden können Anzeichen von Erkrankungen sein, die eine ärztliche Untersuchung und Behandlung erforderlich machen. Bei Beschwerden, die länger als eine Woche andauern oder immer wiederkehren, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Dieses Arzneimittel enthält Sorbitol. Bitte nehmen Sie daher Carmenthin® bei Verdauungsstörungen erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.

Inhaltsstoffe

1 magensaftresistente Weichkapsel enthält:
Wirkstoffe: 90 mg Pfefferminzöl und 50 mg Kümmelöl.

Die sonstigen Bestandteile sind: Gelatinepolysuccinat; Glycerol 85%; Polysorbat 80; Propylenglycol; Glycerolmonostearat 40-55; Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer (1:1) (Ph. Eur.); Mittelkettige Triglyceride; Natriumdodecylsulfat; Natriumsulfat; Natriumchlorid; Sorbitol (Ph. Eur.); Titandioxid; Eisen(III)- hydroxid-oxid x H2O; Patentblau V; Chinolingelb.

Produkte aus der Kategorie

Service & Beratung

Kostenfreie Hotline: 0800 80 80 660
Mo–Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Kontakt

Zuverlässiger Versand

Wir beliefern Sie mit unserem Logistik­partner DHL, auch an eine Pack­station. Ab 45 Euro Bestell­wert versand­kostenfrei.

dimdi
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.